Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

First Dog

  • Fester Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
FBI- Agenten haben Bill ClintonsHund entführt und ihn mit High-Techzum Sprechen gebracht: Nun soll ergegen sein Herrchen aussagen,... Weiterlesen
20%
25.50 CHF 20.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

FBI- Agenten haben Bill Clintons
Hund entführt und ihn mit High-Tech
zum Sprechen gebracht: Nun soll er
gegen sein Herrchen aussagen,
den 42. Präsidenten der Vereinigten
Staaten von Amerika.

Dies sind die Memoiren des Buddy Clinton, Katzenhasser und First Dog
der USA von 1997 bis 2001. Als Opfer der politischen Intrigen gegen sein Herrchen
Bill Clinton wurde er vom Geheimdienst gekidnappt und in Harvard von
Spitzenforschern verkabelt, vermenschlicht und an einen Sprachcomputer angeschlossen.
Doch bevor Buddy Clinton vor den versammelten Wissenschaftlern und Sittenwächtern
von der Liaison des Präsidenten mit seiner Praktikantin berichtet,
lässt er es sich nicht nehmen, über das Verhältnis von Hund und Mensch zu
philosophieren. Er gibt seine persönliche Version der Ereignisse auf der Arche
Noah zum Besten und erzählt unverblümt vom eigenen Liebesleben, etwa von
der erotischen Begegnung mit der Hündin des österreichischen Botschafters in
Lincolns altem Doppelbett. Und er wendet sich warnend an das anwesende Publikum:
Welche Wahrheiten hätten wohl Vicky und Pasha Nixon oder Pushinka
Kennedy ans Licht gebracht, wäre die Technik damals schon in der Lage gewesen,
Hunde zum Reden zu bringen?

"Buddy Clinton, ein Hund wie wir, spricht für uns alle ? und er spricht uns aus dem Herzen. Ein Meilenstein." Bo Obama "Bissig, ingeniös, auf subtile Weise vulgär und respektlos. Dieser Hund ist einfach unvergesslich." Sonia L. Cordero, El Vocero de Puerto Rico

Autorentext
Luis Rafael Sánchez, geboren 1936 in Humacao auf Puerto Rico (USA), ist erfolgreicher Theaterautor und Verfasser mehrerer Romane. Von Carlos Fuentes als "Prinz der karibischen Literatur" geadelt und von Gabriel García Márquez hochgeschätzt, schwört Sánchez als Vertreter der lateinamerikanischen Boom-Generation in First Dog dem magischen Realismus endgültig ab und wendet sich nach eigenen Aussagen einem kybernetischen Realismus zu.

Klappentext

Dies sind die Memoiren des Buddy Clinton, Katzenhasser und First Dog der USA von 1997 bis 2001. Als Opfer der politischen Intrigen gegen sein Herrchen Bill Clinton wurde er vom Geheimdienst gekidnappt und in Harvard von Spitzenforschern verkabelt, vermenschlicht und an einen Sprachcomputer angeschlossen. Doch bevor Buddy Clinton vor den versammelten Wissenschaftlern und Sittenwächtern von der Liaison des Präsidenten mit seiner Praktikantin berichtet, lässt er es sich nicht nehmen, über das Verhältnis von Hund und Mensch zu philosophieren. Er gibt seine persönliche Version der Ereignisse auf der Arche Noah zum Besten und erzählt unverblümt vom eigenen Liebesleben, etwa von der erotischen Begegnung mit der Hündin des österreichischen Botschafters in Lincolns altem Doppelbett. Und er wendet sich warnend an das anwesende Publikum: Welche Wahrheiten hätten wohl Vicky und Pasha Nixon oder Pushinka Kennedy ans Licht gebracht, wäre die Technik damals schon in der Lage gewesen, Hunde zum Reden zu bringen?

Produktinformationen

Titel: First Dog
Untertitel: Enthüllungen eines Präsidentenhundes
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783803112750
ISBN: 978-3-8031-1275-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wagenbach
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 220g
Größe: H212mm x B119mm x T17mm
Jahr: 2011
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "SALTO"

Band 176
Sie sind hier.