Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Meinungsfreiheit und Treuepflicht

  • Kartonierter Einband
  • 165 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit spricht mit der Frage nach den Grenzen der Meinungsfreiheit des Arbeitnehmers sowohl die "Drittwirkungslehre"... Weiterlesen
20%
65.00 CHF 52.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Arbeit spricht mit der Frage nach den Grenzen der Meinungsfreiheit des Arbeitnehmers sowohl die "Drittwirkungslehre" als auch das rechtliche Verständnis des Arbeitsverhältnisses an. Sie kommt aufgrund einer Analyse der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts zu einer funktionalen Theorie der Treuepflicht als Einordnungspflicht, die den Widerspruch zwischen den Vertragspflichtigen und den Freiheitsrechten des Arbeitnehmers aufzulösen versucht. Bereichsschutz und Bestandsschutz im Arbeitsverhältnis werden anhand von Kündigungsfällen erörtert.

Produktinformationen

Titel: Meinungsfreiheit und Treuepflicht
Untertitel: Zum rechtlichen Verständnis der Einordnung im Arbeitsverhältnis
Autor:
EAN: 9783261014566
ISBN: 978-3-261-01456-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 165
Gewicht: 277g
Größe: H211mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1975
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"