Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Herausforderung Preußens

  • Kartonierter Einband
  • 514 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit leistet einen Beitrag zur Erforschung von Politisierungstendenzen im Spannungsfeld der revolutionären Entwicklung seit ... Weiterlesen
20%
135.00 CHF 108.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Arbeit leistet einen Beitrag zur Erforschung von Politisierungstendenzen im Spannungsfeld der revolutionären Entwicklung seit 1789. Die Zeit nach der Niederlage von 1806 wird für Preußen als Verdichtungsphase öffentlicher Diskussionen erkannt, die Reformvorhaben antizipiert und kritisch kommentiert haben. In einem ersten Abschnitt wird die kommunikative Infrastruktur mit ihren Protagonisten und Medien charakterisiert. Der zweite Teil erarbeitet in einer ausführlichen Diskursanalyse die keinesfalls homogenen Reformvorstellungen der Publizistik in den Bereichen Verwaltung, Verfassung, Heerwesen sowie im weiten Feld gesellschaftlicher Strukturen. Insgesamt diskutiert die Studie die Funktion der politischen Öffentlichkeit für die Krisenbewältigung in Preußen.

Autorentext

Der Autor: Ludger Hermann wurde 1964 in der Kaiserstadt Aachen geboren. Er studierte in Köln Geschichte, Lateinische und Mittellateinische Philologie sowie Pädagogik. Von 1992 bis 1996 war er am Historischen Seminar der Universität zu Köln tätig, wo er 1997 promovierte.



Zusammenfassung
quot;...als erste zusammenfassende Studie, die ausdrücklich und mit breitgefächerter Themenvielfalt das Spannungsverhältnis zwischen preußischen Staatsreformern und Reformpublizisten als historiographisches Problem in den Blick nimmt, hat Herrmanns Darstellung einen bedeutenden wissenschaftlichen Erkenntniswert." (Hans-Christof Kraus, Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Niederlage Preußens von 1806 als Herausforderung der Hohenzollernmonarchie - Reformdiskurs einer sich herausbildenden politischen Öffentlichkeit - Überblick über die kommunikative Infrastruktur mit ihren Protagonisten, Medien und ihrem Öffentlichkeitskonzept - Diskursanalyse in den Reformbereichen Verwaltung, Verfassung, Militär und Gesellschaft.

Produktinformationen

Titel: Die Herausforderung Preußens
Untertitel: Reformpublizistik und politische Öffentlichkeit in Napoleonischer Zeit (1789-1815)
Autor:
EAN: 9783631330869
ISBN: 978-3-631-33086-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 514
Gewicht: 696g
Größe: H211mm x B139mm x T35mm
Jahr: 1998
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"