Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Kapitalverkehrskontrollen im Europäischen Währungssystem

  • Kartonierter Einband
  • 217 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Prozess der wirtschaftlichen und politischen Integration Europas hat im monetären Bereich seit 1979 keinen entscheidenden Fort... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Der Prozess der wirtschaftlichen und politischen Integration Europas hat im monetären Bereich seit 1979 keinen entscheidenden Fortschritt mehr verzeichnet. Der Grund hierfür liegt in den tiefen nationalen Interessengegensätzen in der europäischen Währungspolitik. Es stehen sich im wesentlichen zwei Konzepte zur Schaffung einer einheitlichen europäischen Währungszone gegenüber, die in einem mühsamen politischen quid pro quo Prozess verwirklicht werden sollen. Das eine baut auf eine Weiterentwicklung des EWS, das andere auf eine Öffnung des EG-Kapitalmarktes; d.h. den Abbau aller EG-Kapitalverkehrskontrollen. Die vorliegende Untersuchung zeigt auf, dass eine parallele Verwirklichung beider Konzepte nicht realisierbar ist, da die Funktionsfähigkeit des EWS massgeblich von einer Reglementierung grenzüberschreitender Kapitalströme abhängt. Darüber hinaus werden grundsätzliche Fragen der Anwendung von Kapitalverkehrskontrollen und der Implementierung fester Wechselkurse untersucht.

Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Das Europäische Währungssystem (EWS) - Wirtschaftspolitische Konvergenz in Europa - Die Stabilität von Systemen fester Wechselkurse - Die Wirksamkeit von Kapitalverkehrskontrollen - Interessenkonflikte in der europäischen Währungspolitik.

Produktinformationen

Titel: Kapitalverkehrskontrollen im Europäischen Währungssystem
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631403389
ISBN: 978-3-631-40338-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 217
Gewicht: 296g
Größe: H211mm x B149mm x T13mm
Jahr: 1988
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"