Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ab urbe condita. Libri I - V / Römische Geschichte. 1. - 5. Buch

Livius
  • Kartonierter Einband
  • 1099 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Ab urbe condita", von der Gründung der Stadt Rom an bis zu seiner Zeit beschrieb Livius die Geschichte Roms, in 142 Büc... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Ab urbe condita", von der Gründung der Stadt Rom an bis zu seiner Zeit beschrieb Livius die Geschichte Roms, in 142 Büchern. Die ersten fünf Bücher wissen Spannendes zu berichten: Von Romulus und Remus, vom Raub der Sabinerinnen, dem Sturz der Könige, dem Zwölftafelgesetz und den Ständekämpfen, vom Krieg gegen die Etrusker. Sie enden bei dem dramatischen Zeitpunkt, als die Gallier das römische Kapitol erklimmen und die Katastrophe nur Dank aufmerksamer Gänse abgewendet werden kann.

Autorentext
Livius (Titus Livius, 59 v. Chr. Patavium/Padua 17 n. Chr. Patavium/Padua) war ein römischer Geschichtsschreiber zu Zeiten Kaiser Augustus und Claudius. Über sein Leben ist, bis auf seine Freundschaft zu Augustus, wenig bekannt. Fragmentarisch überliefert ist nur sein ambitioniertes Hauptwerk »Ab urbe condita« (»Römische Geschichte«), das von der sagenhaften Gründung Roms bis zum Tod des Drusus, des Stiefsohns von Kaiser Augustus, die kompletten 700 Jahre römischer Geschichte umfasst. Behandelt werden zentrale Geschehnisse wie der Galliersturm, die Punischen Kriege gegen Karthago (darunter auch Hannibals Alpenüberquerung), der Römisch-Makedonische Krieg, die Gallische Eroberung durch Cäsar sowie der Römische Bürgerkrieg. Bewundert wurde Livius vor allem für seine lebendige Personencharakterisierung. Auch heute noch beziehen wir uns auf Livius, wenn wir von ihm geschaffene Redewendungen wie etwa »Das Glück ist den Tüchtigen hold« oder »Besser spät als nie« gebrauchen.

Klappentext

»Ab urbe condita«, von der Gründung der Stadt Rom an bis zu seiner Zeit beschrieb Livius die Geschichte Roms, in 142 Büchern. Die ersten fünf Bücher wissen Spannendes zu berichten: Von Romulus und Remus, vom Raub der Sabinerinnen, dem Sturz der Könige, dem Zwölftafelgesetz und den Ständekämpfen, vom Krieg gegen die Etrusker. Sie enden bei dem dramatischen Zeitpunkt, als die Gallier das römische Kapitol erklimmen und die Katastrophe nur Dank aufmerksamer Gänse abgewendet werden kann.



Inhalt
Ab urbe condita / Römische Geschichte Liber I / 1. Buch Liber II / 2. Buch Liber III / 3. Buch Liber IV / 4. Buch Liber V / 5. Buch Anhang Zu dieser Ausgabe Anmerkungen Verzeichnis der Eigennamen Zeittafel Karten Literaturhinweise Nachwort

Produktinformationen

Titel: Ab urbe condita. Libri I - V / Römische Geschichte. 1. - 5. Buch
Untertitel: Lateinisch/Deutsch
Autor:
Livius
Editor:
Schöpfer:
Übersetzer:
EAN: 9783150188712
ISBN: 978-3-15-018871-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Anzahl Seiten: 1099
Gewicht: 444g
Größe: H147mm x B98mm x T43mm
Veröffentlichung: 12.11.2015
Jahr: 2015
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek"