Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Konzepte und Therapien der Migräne

  • Kartonierter Einband
  • 367 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ausgehend von einem multikausalen Störungsmodell lässt sich ein multimodaler Ansatz für die Behandlung von Migräne entwickeln (3-E... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ausgehend von einem multikausalen Störungsmodell lässt sich ein multimodaler Ansatz für die Behandlung von Migräne entwickeln (3-Ebenen-Therapie). Diese Therapieform, die auf der physiologischen, auf der Erlebens- und auf der Verhaltensebene ansetzt, wird auf allen drei Ebenen über einen Zeitraum von 6 Monaten mit der Effektivität eines situativen Entspannungstrainings und mit einer Warte-Kontrollgruppe verglichen.

Klappentext

Ausgehend von einem multikausalen Störungsmodell lässt sich ein multimodaler Ansatz für die Behandlung von Migräne entwickeln (3-Ebenen-Therapie). Diese Therapieform, die auf der physiologischen, auf der Erlebens- und auf der Verhaltensebene ansetzt, wird auf allen drei Ebenen über einen Zeitraum von 6 Monaten mit der Effektivität eines situativen Entspannungstrainings und mit einer Warte-Kontrollgruppe verglichen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Physiologische Konzepte der Migräne - Darstellung einer multimodalen Therapie und ihrer physiologischen, verhaltensbezogenen und kognitiven Elemente - Therapieevaluation.

Produktinformationen

Titel: Konzepte und Therapien der Migräne
Untertitel: Die 3-Ebenen-Therapie im Vergleich
Autor:
EAN: 9783820488449
ISBN: 978-3-8204-8844-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Grundlagen
Anzahl Seiten: 367
Gewicht: 470g
Größe: H211mm x B151mm x T21mm
Jahr: 1986
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"