Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ledige Mütter erzählen

  • Fester Einband
  • 302 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
14 Frauen, geboren zwischen 1889 und 1939, erzählen, was es für ihr Leben bedeutete, unverheiratet schwanger und Mutter geworden z... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

14 Frauen, geboren zwischen 1889 und 1939, erzählen, was es für ihr Leben bedeutete, unverheiratet schwanger und Mutter geworden zu sein. Von Verliebtheit bis Enttäuschung, von Freude bis Verzweiflung reicht die Bandbreite der Empfindung. Dazu die Angst, den Eltern die Schwangerschaft einzugestehen, und der Druck, den das soziale Umfeld ausübt. "Mein Bruder sorgte schon dafür, dass das Schwerste für mich bleibt", schreibt etwa eine steirische Bauerntochter. Arbeit und Geldverdienen bestimmen das Leben dieser Frauen, um das Kind versorgen zu können oder gut versorgt zu wissen. Und dann ist da noch die eine Frage, die nach dem Heiraten oder dem Geheiratetwerden. Wer nimmt schon eine Ledige mit Kind? Rückblickend bleibt für viele der Frauen der Stolz darauf, es trotz aller Schwierigkeiten im Leben zu etwas gebracht und tüchtige Kinder großgezogen zu haben. Denn: "So ist halt das Leben".

Autorentext
Barbara Pilz, geb. 1966 in Oberösterreich, Studium der Geschichte, lebt und arbeitet in Wien.

Produktinformationen

Titel: Ledige Mütter erzählen
Untertitel: Lebensgeschichten 1890-1965
Editor:
EAN: 9783205779896
ISBN: 978-3-205-77989-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Boehlau Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 302
Gewicht: 444g
Größe: H209mm x B132mm x T28mm
Veröffentlichung: 01.10.2008
Jahr: 2008
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen