Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Wenn ein Mittelstürmer träumt

  • Kartonierter Einband
  • 179 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Laszló Darvasi war jahrelang Fußballreporter, eine Arbeit, der er heute nur gelegentlich, aber immer noch mit großer Leidenschaft ... Weiterlesen
20%
4.50 CHF 3.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Laszló Darvasi war jahrelang Fußballreporter, eine Arbeit, der er heute nur gelegentlich, aber immer noch mit großer Leidenschaft nachgeht. Seine Fußballgeschichten (zwischen sieben Zeilen und drei Seiten lang) erbringen einen doppelten Beweis: Darvasi liebt den Fußball und verfolgt ihn; er verfolgt die Weltgeschichte, aber er liebt sie nicht. Hervorstechender Zug der witzigen, verblüffenden, manchmal auch rätselhaften Texte ist der Humor. Besonders reizvoll ist die skrupellose Vermischung realer Personen und Ereignisse mit imaginären und fiktiven. So entsteht eine Sammlung kurzweiliger Fußballegenden: "Wer hat Bob Mortimer gesehen?", "Der Sport und die Mutter", "Brief eines alternden Spielers an die Redaktion", "Sofia wartet auf Dich, Amigo!", "Ein Fußballplatz im Kosovo", "Das größte Tor der Welt", "Die ungarisch-spanische Wiederholung", "Schweiz, Wahnsinn" und viele andere mehr.

László Darvasi war jahrelang Fussballreporter, eine Arbeit, der er heute nur gelegentlich, aber immer noch mit grosser Leidenschaft nachgeht. Seine Fussballgeschichten (zwischen sieben Zeilen und drei Seiten lang) erbringen einen doppelten Beweis: Darvasi liebt den Fussball und verfolgt ihn; er verfolgt die Weltgeschichte, aber er liebt sie nicht. Hervorstechender Zug der witzigen, verblüffenden, manchmal auch rätselhaften Texte ist der Humor. Besonders reizvoll ist die skrupellose Vermischung realer Personen und Ereignisse mit imaginären und fiktiven. So entsteht eine Sammlung kurzweiliger Fussballegenden: "Wer hat Bob Mortimer gesehen?", "Der Sport und die Mutter", "Brief eines alternden Spielers an die Redaktion", "Sofia wartet auf Dich, Amigo!", "Ein Fussballplatz im Kosovo", "Das grösste Tor der Welt", "Die ungarisch-spanische Wiederholung", "Schweiz, Wahnsinn" und viele andere mehr.

Autorentext
László Darvasi, 1962 in Törökszentmiklós geboren, war Lehrer und debütierte mit Gedichten und Kurzprosa. Spätestens seit seinem Roman Die Legende von den Tränengauklern (1999; dt. 2001) gilt der vielfach ausgezeichnete Autor als einer der originellsten Schriftsteller seiner Generation. Er lebt in Budapest.

Produktinformationen

Titel: Wenn ein Mittelstürmer träumt
Untertitel: Meine Weltgeschichte des Fussballs
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783518457658
ISBN: 978-3-518-45765-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 179
Gewicht: 120g
Größe: H179mm x B109mm x T14mm
Jahr: 2006
Auflage: Deutsche Erstausgabe

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch"