Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der arme Heinrich nebst einer Auswahl aus der "Klage", dem "Gregorius" und den "Liedern"

  • Fester Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Hartmann von Aue, um 1165 - um 1210. Zur Biographie des mhd. Lyrikers und Epikers gibt es nur punktuelle Hinweise in seinen Werken... Weiterlesen
20%
140.00 CHF 112.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext
Hartmann von Aue, um 1165 - um 1210. Zur Biographie des mhd. Lyrikers und Epikers gibt es nur punktuelle Hinweise in seinen Werken. Er gehörte nach eigener Aussage dem Ministerialenstand an und besaß eine lat. Schulbildung. Wem er diente, wo er die Bildung erwarb, wer ihn förderte, ist nicht bekannt, ebenso wenig, auf welchen Ort im Südwesten sich Hartmanns von Ouwe als Herkunfts- oder Dienstort bezieht. H.s Werk entstand ungefähr zwischen 1180 und 1205.

Klappentext

Frontmatter -- Inhalt -- Zur Einführung -- Aus der "Klage" -- Lieder -- Aus dem "Gregorius" -- Der arme Heinrich -- Wörterverzeichnis -- Front Matter 2 -- Inhaltsübersicht -- Geisteswissenschaften -- Naturwissenschaften -- Technik -- Sammlung Göschen / Bandnummernfolge -- Autorenregister

Produktinformationen

Titel: Der arme Heinrich nebst einer Auswahl aus der "Klage", dem "Gregorius" und den "Liedern"
Untertitel: Mit einem Wörterverzeichnis
Autor:
EAN: 9783110027235
ISBN: 978-3-11-002723-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 212g
Größe: H196mm x B125mm x T12mm
Jahr: 1968
Auflage: 2. verb. Aufl. Reprint 2019

Weitere Produkte aus der Reihe "Sammlung Göschen"