Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zündgeschwindigkeit technischer Brenngase über den ganzen Zündbereich

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Zündgeschwindigkeit ist neben dem Heizwert und der Dichte eine der Grund größen, die das Brennverhalten von Gasen von der stof... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Zündgeschwindigkeit ist neben dem Heizwert und der Dichte eine der Grund größen, die das Brennverhalten von Gasen von der stofflichen Seite her bestim men. Während für reine Einzelgase und bestimmte Gemische (z. B. Wasserstoff+ Kohlenoxid+Methan) bereits experimentelle Unterlagen vorliegen, finden sich für technische Brenngase keine systematischen Untersuchungen für alle wichtigen Gasarten und den ganzen Zündbereich. Die veröffentlichten Einzelergebnisse sind außerdem nicht ohne weiteres vergleichbar, weil es sich um Werte aus verschiede nen konventionellen Methoden handelt, die Abweichungen bis zu 100% der Werte liefern können. Vielfach wird auch nur der maximale Wert der Zündgeschwindig keitskurve angegeben, der in der Nähe der Luftzahl n = 1 liegt, während die praktischen Vormischungsbrenner häufig in wesentlich gasreicheren Konzentratio nen arbeiten. Es erschien mit Rücksicht darauf, daß sich die Zahl der technischen Brenngasarten in den letzten Jahren stark vermehrt hat, notwendig, mit einer Methode die Zündgeschwindigkeitskurve über den ganzen Zündbereich zunächst bei Raumtemperatur und bei einem Druck von 1 atm für die wichtigsten Brenn gasarten vom Hochofengichtgas bis zum Butan zu bestimmen. 7 2. Messung der Zündgeschwindigkeiten Bei der Verbrennung eines Brenngas/Luftgemisches über einem kreisförmigen Brennermund entsteht, soweit man sich innerhalb der Zündgrenzen befindet, ein scharf umrandeter Primärverbrennungskegel. Die Kegelmantelfläche dient als Bezugsgröße bei der Bestimmung der Zündgeschwindigkeit. Die Fläche des sichtbaren Primärverbrennungskegels wurde früher zur Bestimmung der· Zünd geschwindigkeit herangezogen. Heute bedient man sich vorwiegend schlieren optischer Verfahren. 2.

Inhalt

1. Einleitung.- 2. Messung der Zündgeschwindigkeit.- 3. Versuchsaufbau.- 4. Versuchsdurchführung.- 5. Versuchsergebnisse.- 6. Zusammenfassung.- 7. Literaturverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Zündgeschwindigkeit technischer Brenngase über den ganzen Zündbereich
Autor:
EAN: 9783663067061
ISBN: 978-3-663-06706-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 89g
Größe: H244mm x B170mm x T2mm
Jahr: 1966
Auflage: 1966

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen