Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Empirische Ökonomie

Komlos
John
Bernd
  • Kartonierter Einband
  • 210 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das Buch führt anhand einfacher und zugleich origineller Anwendungen aus Gebieten wie Wirtschaftsgeschichte, Humankapitaltheorie o... Weiterlesen
20%
36.50 CHF 29.20
Print on Demand - Exemplar wird für Sie gedruckt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch führt anhand einfacher und zugleich origineller Anwendungen aus Gebieten wie Wirtschaftsgeschichte, Humankapitaltheorie oder Biologie in die Methoden der klassischen Ökonometrie ein. Da auch grundlegende Konzepte der beschreibenden und schließenden Statistik behandelt werden, sind keine Vorkenntnisse nötig. Damit stellt sich das Buch der Aufgabe, den Studierenden neben den methodischen Fertigkeiten auch Anregung und Motivation zu eigenständigem empirischen Arbeiten zu geben.


Autorentext

John Komlos war zwischen 1992 und 2010 Professor für Wirtschaftsgeschichte und Volkswirtschaftslehre an der LMU München. Er erlangte seinen Ph.D. an der Universität Chicago bei Nobelpreisträger Robert Fogel und lehrte an der Duke University, der University of North Carolina (Chapel Hill), der University of Pittsburgh, der Universität St. Gallen, der Universität Wien und der Wirtschaftsuniversität Wien. Bernd Süssmuth ist seit 2010 Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Ökonometrie, an der Universität Leipzig. Er promovierte an der LMU München, promovierte an der TU München und lehrte an der LMU München, der Universität Bamberg, der TU München, am Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, an der University of California Santa Barbara und der Universität Erlangen-Nürnberg



Klappentext

Das Buch liefert eine moderne und anwendungsorientierte Einführung in ökonometrische Methoden für Studierende der Wirtschaftswissenschaften. Anhand einfacher, origineller Anwendungen aus verschiedenen Gebieten, wie etwa Wirtschaftsgeschichte, Humankapitaltheorie, Politökonomie oder Biologie, werden die Methoden der klassischen Ökonometrie erklärt und veranschaulicht. Damit stellt sich das Buch der Aufgabe, den Studierenden neben den methodischen Fertigkeiten auch Anregung und Motivation zu eigenständigem empirischem Arbeiten zu geben. Da auch grundlegende Konzepte der beschreibenden und schließenden Statistik behandelt werden, sind keine Vorkenntnisse nötig.



Inhalt

1 Einführung.- 2 Vorüberlegungen und Grundbegriffe.- 3 Momentenschätzung auf Stichprobenbasis.- 4.- Basiskonzepte der induktiven Statistik.- 5 Einfaches OLS-Regressionsmodell.- 6 Multiples OLS-Regressionsmodell.- 7 Maximum-Likelihood-Schätzung.- 8 Binärvariablen-Modelle.- 9 Zeitreihenanalyse.

Produktinformationen

Titel: Empirische Ökonomie
Untertitel: Eine Einführung in Methoden und Anwendungen
Autor:
EAN: 9783642017049
ISBN: 978-3-642-01704-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 210
Gewicht: 339g
Größe: H235mm x B155mm x T12mm
Jahr: 2011
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Springer-Lehrbuch"