Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Allokationsineffizienzen auf Sicherheitsmärkten:. Ursachen und Lösungsmöglichkeiten

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor: Knut Blind wurde 1965 in Schwäbisch Hall geboren. Sein Studium der Volkswirtschaftslehre in Freiburg und St. Cath... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Sie sparen CHF 18.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext

Der Autor: Knut Blind wurde 1965 in Schwäbisch Hall geboren. Sein Studium der Volkswirtschaftslehre in Freiburg und St. Catherines/Kanada schloß er 1992 in Freiburg mit dem Diplom ab. Seit 1993 ist er Assistent am Institut für Finanzwissenschaft der Universität Freiburg. Außerdem wirkt er am 1994 ins Leben gerufenen interdisziplinären Forschungsprojekt «Sicherheit in der Kommunikationstechnik» der Gottlieb Daimler- und Carl Benz-Stiftung mit. 1995 hat er bei Prof. Dr. Hans-Hermann Francke promoviert.



Klappentext

Die Arbeit wurde von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg mit dem Friedrich August von Hayek-Preis 1996 ausgezeichnet.
Das Informations- und Kommunikationszeitalter löst neue Risiken für die Datensicherheit von Kommunikationsverbindungen und damit entsprechenden staatlichen Handlungsbedarf aus. Ausgehend von der Erwartungsnutzentheorie wird zunächst das optimale Ausmaß an Sicherheitsmaßnahmen abgeleitet. Sodann werden Ursachen für Fehlallokationen identifiziert und wirtschaftspolitische Lösungsmöglichkeiten dargestellt. Eine Fallstudie thematisiert die potentielle Gefährdung der Informationssicherheit in offenen Kommunikationsnetzen. Es folgt eine Analyse der privatwirtschaftlichen Versicherbarkeit dieser Risiken. Nachfolgend werden Gründe aufgezeigt, warum sich in einem deregulierten Telekommunikationsmarkt keine effiziente Informationssicherheit einstellen kann. Das Schlußkapitel unterbreitet konkrete Vorschläge, wie den drohenden Gefahren in der Bundesrepublik Deutschland zu begegnen ist.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Allokationsineffizienzen auf Sicherheitsmärkten: Ursachen und wirtschaftspolitische Maßnahmen - Fallstudie: Informationssicherheit in Kommunikationssystemen - Ökonomie der Informationssicherheit - Versicherbarkeit von Informationssicherheitsrisiken - Asymmetrische Informationen und Externalitäten im Bereich der Informationssicherheit - Wirtschaftspolitische Lösungsmöglichkeiten in einem liberalisierten Telekommunikationsmarkt.

Produktinformationen

Titel: Allokationsineffizienzen auf Sicherheitsmärkten:. Ursachen und Lösungsmöglichkeiten
Untertitel: Fallstudie: Informationssicherheit in Kommunikationssystemen
Autor:
EAN: 9783631495247
ISBN: 978-3-631-49524-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 376g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1996
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Finanzwissenschaftliche Schriften"