Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Komik Karl Valentins

  • Kartonierter Einband
  • 218 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Literaturwissenschaft vernachlässigt meist das Komische und beschäftigt sich in erster Linie mit dem Ernsten, "Erhabenen&... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Literaturwissenschaft vernachlässigt meist das Komische und beschäftigt sich in erster Linie mit dem Ernsten, "Erhabenen". Auch wird die Komik des öfteren mit inadäquaten Methoden untersucht. Unter Heranziehung der verschiedenen Komiktheorien und unter besonderer Beachtung des Wirkungsaspektes soll am Beispiel Karl Valentin gezeigt werden, wie moderne Komik untersucht werden kann, und dass sie auch von typischen komischen Formen und Mitteln ausgeht.

Klappentext

Die Literaturwissenschaft vernachlässigt meist das Komische und beschäftigt sich in erster Linie mit dem Ernsten, «Erhabenen». Auch wird die Komik des öfteren mit inadäquaten Methoden untersucht. Unter Heranziehung der verschiedenen Komiktheorien und unter besonderer Beachtung des Wirkungsaspektes soll am Beispiel Karl Valentin gezeigt werden, wie moderne Komik untersucht werden kann, und dass sie auch von typischen komischen Formen und Mitteln ausgeht.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Komiktheorien - Karl Valentin - Valentins Sprachkomik: Spiel mit der Sprache, das Zerfragen, das Fertigdenken - Valentins Situationskomik: Katastrophen, Wirklichkeit und Valentins Logik u.a.

Produktinformationen

Titel: Die Komik Karl Valentins
Autor:
EAN: 9783820479355
ISBN: 978-3-8204-7935-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 218
Gewicht: 281g
Größe: H208mm x B146mm x T17mm
Jahr: 1984
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"