Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Pylos und sein Heer

  • Kartonierter Einband
  • 361 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Am Beispiel des Reiches von Pylos und auf Basis der Linear B-Texte bietet dieser Band eine umfassende Darstellung des spätmykenisc... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Am Beispiel des Reiches von Pylos und auf Basis der Linear B-Texte bietet dieser Band eine umfassende Darstellung des spätmykenischen Militärwesens, seiner Organisation und seiner wirtschaftlichen Implikationen. Ein kommentierter Überblick über die Funde von Waffen und Rüstungen der spätmykenischen Zeit veranschaulicht den letzten Stand der Forschung - ergänzt durch eine Zusammenstellung der bildlichen Darstellung von Waffen, Kriegern und vor allem Kampfszenen. Die gemeinsame Präsentation von Texten, Bildern und archäologischen Quellen ermöglicht so erstmals ein Gesamtbild der bisher wenig erforschten Militärgeschichte der spätmykenischen Zeit. Ein Anhang über das hethitische Militärwesen des 13. und 14. Jahrhunderts ermöglicht zudem den Vergleich zweier spätbronzezeitlicher Militärorganisationen im Hinblick auf Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede im Heereswesen der beiden Kulturen - die gegenseitigen Einflüsse und der Austausch auf diesem Gebiet können so sichtbar gemacht werden.

Autorentext

Klaus Tausend, Studium der Alten Geschichte und Klassischen Philologie, ist Leiter des Zentrums Antike der Universität Graz. Forschungsschwerpunkte: Mykenologie, Antike Militärgeschichte, Germanische Geschichte.

Produktinformationen

Titel: Pylos und sein Heer
Untertitel: Untersuchungen zum spätmykenischen Militärwesen
Autor:
Schöpfer:
EAN: 9783515121200
ISBN: 978-3-515-12120-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Steiner Franz Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 361
Gewicht: 622g
Größe: H239mm x B169mm x T26mm
Veröffentlichung: 19.07.2018
Jahr: 2018
Land: DE