Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Aussenhandel Finnlands mit der Sowjetunion

  • Kartonierter Einband
  • 290 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Untersuchung hat sich zur Aufgabe gemacht, Ursachen, Erscheinungsformen und Wirkungen der Wirtschaftsbeziehungen z... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Untersuchung hat sich zur Aufgabe gemacht, Ursachen, Erscheinungsformen und Wirkungen der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Finnland und der Sowjetunion systematisch aufzuzeigen und zu analysieren. Als wichtigstes Ergebnis wird festgestellt, dass der Aussenhandel zwischen beiden Ländern international eine qualitative und quantitative Sonderstellung einnimmt. Bemerkenswert ist ausserdem die Schrittmacherrolle Finnlands für die Entwicklung der intersystemaren Wirtschaftsbeziehungen. Diese Modellfunktion wird als Impuls für die politische Entspannung angesehen, durch den einer weiteren Verschärfung des Ost-West-Konflikts entgegengewirkt werden kann.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Theoretische Grundlagen - Analyse ausgewählter Bestimmungsfaktoren des finnisch-sowjetischen Aussenhandels - Erscheinungsformen und Wirkungen.

Produktinformationen

Titel: Der Aussenhandel Finnlands mit der Sowjetunion
Untertitel: Ein Beitrag zur Analyse intersystemarer Wirtschaftsbeziehungen
Autor:
EAN: 9783820484182
ISBN: 978-3-8204-8418-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 290
Gewicht: 380g
Größe: H208mm x B152mm x T17mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"