Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Europa erfindet die Zigeuner

  • Kartonierter Einband
  • 590 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(4) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(3)
(0)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Man bezeichnete sie als geborene Diebe und Lügner, Gefährten des Satans, unzähmbare Wilde. Gleichzeitig schwärmte man von der schö... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Sie sparen CHF 4.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Man bezeichnete sie als geborene Diebe und Lügner, Gefährten des Satans, unzähmbare Wilde. Gleichzeitig schwärmte man von der schönen Zigeunerin und bewunderte insgeheim das Naturvolk der Blick auf die Sinti und Roma ist seit 600 Jahren geprägt von Faszination und Verachtung. Klaus-Michael Bogdals brillant recherchiertes Werk untersucht die Darstellung der Zigeuener in der europäischen Literatur und Kunst vom Spätmittelalter bis heute, von Norwegen bis Spanien, von England bis Russland. Auf der Grundlage von unzähligen neuen Quellen, frühen Chroniken, Artefakten sowie Holocaust-Erinnerungen erzählt Bogdal eine epochen- und genreübergreifende Geschichte der Sinti und Roma.

Ausgezeichnet mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2013
»Bogdals Studie hat das Zeug zu einem Standardwerk.« Deutschlandradio Kultur


Autorentext
Klaus-Michael Bogdal, geboren 1948, ist Professor für Germanistische Literaturwissenschaft an der Universität Bielefeld.

Klappentext

Man bezeichnete sie als >geborene Diebe und Lügner<, >Gefährten des Satans<, >unzähmbare Wilde<. Gleichzeitig schwärmte man von der >schönen Zigeunerin< und bewunderte insgeheim das >Naturvolk< - der Blick auf die Sinti und Roma ist seit 600 Jahren geprägt von Faszination und Verachtung. Klaus-Michael Bogdals brillant recherchiertes Werk untersucht die Darstellung der >Zigeuener< in der europäischen Literatur und Kunst vom Spätmittelalter bis heute, von Norwegen bis Spanien, von England bis Russland. Auf der Grundlage von unzähligen neuen Quellen, frühen Chroniken, Artefakten sowie Holocaust-Erinnerungen erzählt Bogdal eine epochen- und genreübergreifende Geschichte der Sinti und Roma.

Produktinformationen

Titel: Europa erfindet die Zigeuner
Untertitel: Eine Geschichte von Faszination und Verachtung
Autor:
EAN: 9783518465318
ISBN: 978-3-518-46531-8
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Suhrkamp
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Klinische Fächer
Veröffentlichung: 10.07.2014
Anzahl Seiten: 590
Gewicht: 669g
Größe: H210mm x B134mm x T36mm
Jahr: 2014
Untertitel: Deutsch
Auflage: 2. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch"