Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die große ökumenische Wegweisung

  • Kartonierter Einband
  • 368 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Studie möchte die Bedeutung der Versöhnungsethik Karl Barths für die ökumenische Bewegung in den Herausforderungen unserer Zei... Weiterlesen
20%
97.65 CHF 78.10
Sie sparen CHF 19.55
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Studie möchte die Bedeutung der Versöhnungsethik Karl Barths für die ökumenische Bewegung in den Herausforderungen unserer Zeit herausstellen. Insbesondere geht es um den so wichtigen konziliaren Prozess für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung, der dringend neue Impulse benötigt. Die Theologie Karl Barths kann in den aktuellen Fragen von Bund und Versöhnung, bei der Suche nach einer gerechten Weltordnung angesichts der Globalisierung und bei der Notwendigkeit, die allerorten herrschende Macht der herrenlosen Gewalten zu überwinden, eine hilfreiche Wegweisung für die ökumenische Christenheit sein.

Autorentext
Der Autor: Klaus Hoffmann, Jahrgang 1959, Studium der Evangelischen Theologie. Seit 1992 Gemeindepfarrer in Buer-Beckhausen. Promotion an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal im Fachbereich Systematische Theologie. Praktische und wissenschaftliche Arbeiten und Aktivitäten vor allem zu ökumenischen, sozialethischen und gesellschaftspolitischen Themen und Fragestellungen.

Klappentext

Die Studie möchte die Bedeutung der Versöhnungsethik Karl Barths für die ökumenische Bewegung in den Herausforderungen unserer Zeit herausstellen. Insbesondere geht es um den so wichtigen konziliaren Prozess für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung, der dringend neue Impulse benötigt. Die Theologie Karl Barths kann in den aktuellen Fragen von Bund und Versöhnung, bei der Suche nach einer gerechten Weltordnung angesichts der Globalisierung und bei der Notwendigkeit, die allerorten herrschende Macht der herrenlosen Gewalten zu überwinden, eine hilfreiche Wegweisung für die ökumenische Christenheit sein.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Die ökumenische Bewegung im konziliaren Prozess Karl Barths Theologie und Ethik der Versöhnung als ökumenische Wegweisung Barths ökumenisches Testament und die ökumenische Existenz heute.

Produktinformationen

Titel: Die große ökumenische Wegweisung
Untertitel: Die Bedeutung der Versöhnungsethik Karl Barths für die ökumenische Bewegung im konziliaren Prozess für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung heute
Autor:
EAN: 9783631524060
ISBN: 978-3-631-52406-0
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 368
Gewicht: 496g
Größe: H210mm x B151mm x T23mm
Jahr: 2004
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"