Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die betriebliche Mitwirkung der Arbeitnehmer in Belgien

  • Kartonierter Einband
  • 283 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Alle Versuche der Europäischen Union, die nationalen Konzepte der Arbeitnehmermitwirkung auf Betriebsebene zu vereinheitlichen, wa... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Alle Versuche der Europäischen Union, die nationalen Konzepte der Arbeitnehmermitwirkung auf Betriebsebene zu vereinheitlichen, waren bisher erfolglos. Die Schwierigkeiten sind auf Unterschiede in der Entstehung, Bedeutung und Art der Einbindung der Arbeitnehmer in das betriebliche Geschehen zurückzuführen. Ausgangspunkt für einen weiterführenden Dialog kann nur ein grundlegendes Verständnis dieser Aspekte sein. Deshalb befaßt sich dieser Länderbericht mit der Entwicklung, rechtlichen Ausgestaltung und Umsetzung des Mitwirkungsgedankens in Belgien. Im Vordergrund stehen der Betriebsrat, der Sicherheitsausschuß und die Gewerkschaftsvertretung. Rechtsvergleichende Aspekte in bezug auf die deutsche Betriebsverfassung unterstreichen die nationalen Besonderheiten.

Autorentext

Die Autorin: Katja Francke wurde 1969 in Rendsburg geboren. Von 1989 bis 1994 studierte sie Rechtswissenschaften in Kiel und Lüttich/Belgien. Nach dem Ersten Staatsexamen forschte sie an verschiedenen Universitäten und öffentlichen Einrichtungen in Belgien. Seit 1996 ist sie Referendarin in Schleswig-Holstein.



Klappentext

Alle Versuche der Europäischen Union, die nationalen Konzepte der Arbeitnehmermitwirkung auf Betriebsebene zu vereinheitlichen, waren bisher erfolglos. Die Schwierigkeiten sind auf Unterschiede in der Entstehung, Bedeutung und Art der Einbindung der Arbeitnehmer in das betriebliche Geschehen zurückzuführen. Ausgangspunkt für einen weiterführenden Dialog kann nur ein grundlegendes Verständnis dieser Aspekte sein. Deshalb befaßt sich dieser Länderbericht mit der Entwicklung, rechtlichen Ausgestaltung und Umsetzung des Mitwirkungsgedankens in Belgien. Im Vordergrund stehen der Betriebsrat, der Sicherheitsausschuß und die Gewerkschaftsvertretung. Rechtsvergleichende Aspekte in bezug auf die deutsche Betriebsverfassung unterstreichen die nationalen Besonderheiten.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Entwicklung - Betriebsbegriff - Die gesetzlichen Vertretungsorgane: Betriebsrat und Sicherheits- und Gesundheitsausschuß - Die Gewerkschaftsvertretung - Bedeutung der Organe - Reformbestrebungen.

Produktinformationen

Titel: Die betriebliche Mitwirkung der Arbeitnehmer in Belgien
Untertitel: unter Berücksichtigung vergleichender Aspekte zum deutschen Betriebsverfassungsrecht
Autor:
EAN: 9783631321003
ISBN: 978-3-631-32100-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 283
Gewicht: 360g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1997
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften zum Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht"