Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heilige Plätze in Indien - Die Geheimnisse des Ganges

  • Fester Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Für gläubige Hindus ist der Ganges eine lebendige Gottheit. Seinem Wasser wird heilende Wirkung zugeschrieben. In ihm zu baden, re... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Für gläubige Hindus ist der Ganges eine lebendige Gottheit. Seinem Wasser wird heilende Wirkung zugeschrieben. In ihm zu baden, reinigt von den Sünden und an seinen Ufern in Varanasi zu sterben, verheißt der Mühsal der Wiedergeburten zu entkommen und direkt ins Nirwana einzugehen.

Doch Ganga ist nicht nur heilig, sondern für viele auch Lebensgrundlage. Da sind die Bewohner der Sundarbans im Mündungsdelta, die von ihrem Fisch leben. Die Bildhauer in Kalkuttas Handwerkerviertel Kumortuli, die aus ihrem Schlamm Götterstatuen schaffen. Und die Bootsleute, die ihren Lebensunterhalt mit Fährdiensten verdienen. Und nicht zuletzt ist der Ganges eine unentbehrliche Lebensader, die hunderte Millionen von Menschen mit Wasser versorgt und vor allem in Bangladesch auch ein wichtiger Verkehrsweg ist.

Das Buch folgt dem Verlauf des Ganges von seiner Quelle im Gaumukh-Gletscher bis in das Mündungsdelta im Golf von Bengalen und besucht dabei vor allem die als heilig geltenden Pilgerstätten an seinen Ufern. Es sind Orte, deren Namen jeden Hindu sofort aufhorchen lassen: Gangotri am Fuße schneebedeckter Himalayagipfel, Haridwar, wo Gläubige zu zigtausenden Gangas Geburtstag Jayanthi feiern. Varanasi, wo an den Verbrennungsghats die Angehörigen darauf warten, die Asche der Verstorbenen dem Fluss zu übergeben. Kalkutta, wo hinduistische Ringer am Ufer des Flusses in Arenen aus getrocknetem Gangesschlamm rituelle Kämpfe austragen. Ein Bildband, der tief in das Herz und die Seele Indiens schaut und einen Mythos greifbar macht.

PANORAMA ... ist eine hochwertige Foto-Bildband-Reihe, aufwändig fotografiert und gestaltet von renommierten Fotografen und Designern - - - Bis zu 260 kunstvolle Bilder auf 240 quadratischen Seiten - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Übersichtskarte - - - Ein klassischer Reisebildband im neuen quadratischen Look.

Autorentext
Christian Nusch bereist seit 2005 gemeinsam mit seiner Frau Katharina Nickileit Lateinamerika, Asien, Süd- und Ostafrika und berichtet dabei für die ARD, den WDR, das Deutschlandradio und andere hauptsächlich über ernste Themen wie Globalisierung, Umweltzerstörung und Kinderrechte. Ihr Sohn begleitete sie zum ersten Mal im Alter von drei Monaten auf eine Recherchereise nach Indien und ist seither fast immer dabei. Katharina Nickoleit wurde 1974 in Stuttgart geboren und verbrachte einen Teil ihrer Kindheit in Peru. Seit 2003 ist sie als freie Journalistin tätig und berichtet hauptsächlich für den WDR, das Deutschlandradio und die ARD aus Südasien, Lateinamerika und Ostafrika. Sie ist außerdem Autorin von Reiseführern über Peru und Bolivien. 2013 wurde sie mit dem Medienpreis der Kindernothilfe ausgezeichnet.

Produktinformationen

Titel: Heilige Plätze in Indien - Die Geheimnisse des Ganges
Untertitel: Ein hochwertiger Fotoband mit über 170 Bildern auf 188 Seiten im quadratischen Großformat - STÜRTZ Verlag
Fotograf:
Autor:
EAN: 9783800348855
ISBN: 978-3-8003-4885-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Stürtz Verlag
Genre: Bildbände
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 1285g
Größe: H266mm x B266mm x T21mm
Veröffentlichung: 26.11.2019
Jahr: 2019
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Panorama"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen