Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die veränderte Wettbewerbssituation auf dem EG-Milchmarkt durch die Aufhebung der Produktions- und Absatzbeschränkungen für Milchimitate

  • Kartonierter Einband
  • 123 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Milchimitationsprodukte zeichnen sich gegenüber konventionellen Milchprodukten dadurch aus, daß die natürlichen Milchbestandteile ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Milchimitationsprodukte zeichnen sich gegenüber konventionellen Milchprodukten dadurch aus, daß die natürlichen Milchbestandteile durch Nichtmilchbestandteile ganz oder teilweise ersetzt worden sind. Mit der Aufhebung nationaler Produktions- und Absatzbeschränkungen für derartige Milchimitate wird zukünftig eine uneingeschränkte EG-weite Verbreitung dieser Produkte ermöglicht. Die Zielsetzung der vorliegenden Untersuchung besteht darin, die mit der Zulassung von Milchimitaten verbundenen Veränderungen der Wettbewerbssituation am EG-Milchmarkt aufzuzeigen. Schwerpunkte der Untersuchung sind dabei die Prognose der zukünftigen Marktsituation von Milchimitaten in der EG und die Beurteilung der Wettbewerbsfähigkeit nationaler Molkereiwirtschaften am zukünftigen Milchimitatenmarkt.

Autorentext

Der Autor: Karl Wessels wurde 1960 in Münster geboren. Von 1981 bis 1986 studierte er Agrarwissenschaften, Fachrichtung Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, an der Universität Bonn. 1986 Diplom-Agraringenieur. Von 1986 bis 1991 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Agrarpolitik, Marktforschung und Wirtschaftssoziologie der Universität Bonn. 1991 Promotion.



Klappentext

Milchimitationsprodukte zeichnen sich gegenüber konventionellen Milchprodukten dadurch aus, daß die natürlichen Milchbestandteile durch Nichtmilchbestandteile ganz oder teilweise ersetzt worden sind. Mit der Aufhebung nationaler Produktions- und Absatzbeschränkungen für derartige Milchimitate wird zukünftig eine uneingeschränkte EG-weite Verbreitung dieser Produkte ermöglicht. Die Zielsetzung der vorliegenden Untersuchung besteht darin, die mit der Zulassung von Milchimitaten verbundenen Veränderungen der Wettbewerbssituation am EG-Milchmarkt aufzuzeigen. Schwerpunkte der Untersuchung sind dabei die Prognose der zukünftigen Marktsituation von Milchimitaten in der EG und die Beurteilung der Wettbewerbsfähigkeit nationaler Molkereiwirtschaften am zukünftigen Milchimitatenmarkt.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Produktdefinition - Gesetzliche Rahmenbedingungen in der EG - Bestimmungsfaktoren der Marktausweitung - Marktentwicklung der Milchimitate in der EG - Wettbewerbsstellung der Molkereiwirtschaften einzelner EG-Mitgliedsländer.

Produktinformationen

Titel: Die veränderte Wettbewerbssituation auf dem EG-Milchmarkt durch die Aufhebung der Produktions- und Absatzbeschränkungen für Milchimitate
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631449592
ISBN: 978-3-631-44959-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 123
Gewicht: 191g
Größe: H209mm x B149mm x T10mm
Jahr: 1992
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"