Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Karl Lubomirski - Träumer, Dichter, Realist

  • Kartonierter Einband
  • 314 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Karl Lubomirskis Gedichte spiegeln Zärtlichkeit für das Universum in allen seinen Ausprägungen. Steine und Gebirge blicken auf lan... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Karl Lubomirskis Gedichte spiegeln Zärtlichkeit für das Universum in allen seinen Ausprägungen. Steine und Gebirge blicken auf lange Wege zurück und voraus, und Kunstwerke und Relikte zeugen von Menschen und ihrem Tun in der Geschichte. Die Menschen sind nur Teil, aber wirkmächtiger und oft destruktiver Teil des Ganzen - Verzweiflung und Appell werden geäußert oder klingen in den Gedichten mit. Dieses Lubomirski-Lesebuch versammelt Gedichte aus allen Bänden vom ersten 1973 bis zum jüngsten 2019. Die zum Teil unveröffentlichten Prosatexte aus dem Vorlass reichen von humorvollen autobiographischen Schilderungen von Begegnungen und Reisen zu kenntnisreichen und mahnenden Essays. Antworten auf die Frage, was Dichtung sein kann und soll, bringen uns den Menschen und Autor persönlich näher.

Autorentext

Karl Lubomirski, geboren am 8. September 1939 in Hall in Tirol, lebte bis zu seinem 22. Lebensjahr in Innsbruck, wo er eine kaufmännische Ausbildung abschloss, ehe er nach Italien zog. Von 1987 bis 1997 war er Präsident des P.E.N.-Club Liechtenstein. Er lebt heute in Brugherio, nahe Mailand.



Klappentext

"Das Gedicht ist das Haus des Unbehausten. Der Dichter steht an der Schwelle und empfängt seine Gäste." (Karl Lubomirski)
Karl Lubomirskis Gedichte spiegeln Zärtlichkeit für das Universum in allen seinen Ausprägungen. Steine und Gebirge blicken auf lange Wege zurück und voraus, und Kunstwerke und Relikte zeugen von Menschen und ihrem Tun in der Geschichte. Die Menschen sind nur Teil, aber wirkmächtiger und oft destruktiver Teil des Ganzen - Verzweiflung und Appell werden geäußert oder klingen in den Gedichten mit.
Dieses Lubomirski-Lesebuch versammelt Gedichte aus allen Bänden vom ersten 1973 bis zum jüngsten 2019. Die zum Teil unveröffentlichten Prosatexte aus dem Vorlass des Forschungsinstituts Brenner-Archiv Innsbruck reichen von humorvollen autobiographischen Schilderungen von Begegnungen und Reisen zu kenntnisreichen und mahnenden Essays. Antworten auf die Frage, was Dichtung sein kann und soll, bringen uns den Menschen und Autor persönlich näher.

Produktinformationen

Titel: Karl Lubomirski - Träumer, Dichter, Realist
Untertitel: Eine Auswahl aus Lyrik und Prosa
Autor:
Andere:
Editor:
EAN: 9783706559843
ISBN: 978-3-7065-5984-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Studienverlag GmbH
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 314
Gewicht: 541g
Größe: H234mm x B156mm x T21mm
Jahr: 2019
Land: DE