Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tarifgestützte Mindestlöhne

  • Kartonierter Einband
  • 157 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Über kaum ein Thema wird derzeit so intensiv diskutiert wie über Mindestlöhne. Soll man Mindestlöhne aus Tarifverträgen so wie im ... Weiterlesen
20%
35.80 CHF 28.65
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Über kaum ein Thema wird derzeit so intensiv diskutiert wie über Mindestlöhne. Soll man Mindestlöhne aus Tarifverträgen so wie im Arbeitnehmerentsendegesetz für allgemein verbindlich erklären? Diese und andere Fragen zu den wichtigsten juristischen Problemen beantwortet das vorliegende Werk. Neben einer Darstellung der Mindestlohndiskussion aus sozialwissenschaftlicher und ökonomischer Sicht befassen sich die Autoren mit den Rechtsproblemen der gesetzlichen Festlegung eines Mindestentgelts. Insbesondere im Bereich der Zeitarbeit untersuchen sie die Verfassungsmäßigkeit tarifgestützter Mindestlöhne sowie die Frage, ob die Tarifverträge der Zeitarbeit in das System des Arbeitnehmerentsendegesetzes einbezogen werden können. Topaktuell und umfassend informiert der Band über die Auswirkungen von Mindestlöhnen und analysiert den Niedriglohnsektor in Deutschland.

Autorentext
Prof. Dr. Peter Hanau ist geschäftsführender Direktor des Forschungsinstituts für Sozialrecht an der Universität zu Köln.

Produktinformationen

Titel: Tarifgestützte Mindestlöhne
Autor:
EAN: 9783832927981
Format: Kartonierter Einband
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 157
Gewicht: 250g
Größe: H230mm x B230mm

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften der Hans-Böckler-Stiftung"