2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf alle deutschsprachigen Bücher! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Effektives Personalmarketing

  • Kartonierter Einband
  • 268 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autoren stellen einen konsequent marketingorientierten Ansatz vor, der es Personalmanagern ermöglicht, die Rekrutierung von ne... Weiterlesen
30%
75.00 CHF 52.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Autoren stellen einen konsequent marketingorientierten Ansatz vor, der es Personalmanagern ermöglicht, die Rekrutierung von neuen Mitarbeitern - insbesondere von Führungsnachwuchs - strategisch und erfolgreich umzusetzen. Vier Fallstudien veranschaulichen die Entwicklung und Umsetzung von Personalmanagementstrategien in renommierten Unternehmen.

Autorentext

Professor Dr. Hermann Simon ist Vorsitzender der Geschäftsleitung von Prof. SIMON & PARTNER GmbH. Er ist außerdem Permanent Visiting Professor an der London Business School und Mitglied mehrerer Aufsichtsräte. Er war Professor für Betriebswirtschaftslehre und Marketing an der Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz. Kai Wittinger ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für BWL und Marketing an der Johannes-Gutenberg Universität, Mainz. Dr. Karl-Heinz Sebastian und Dr. Georg Tacke sind Partner bei Prof. SIMON & PARTNER GmbH.



Inhalt

- Anforderungen des Führungsnachwuchses an Arbeitgeber- Personalimage und Positionierung von Unternehmen - Strategien und Instrumente des Personalmarketing - Leistungs-, Kommunikations- und Entgeltpolitik

Produktinformationen

Titel: Effektives Personalmarketing
Untertitel: Strategien - Instrumente - Fallstudien
Autor:
EAN: 9783663098447
ISBN: 978-3-663-09844-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 468g
Größe: H244mm x B170mm x T14mm
Jahr: 2013
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1995