Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Realteilung von Mitunternehmerschaften

  • Kartonierter Einband
  • 261 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Realteilung von Mitunternehmerschaften erlaubt es anerkanntermaßen, unternehmerisches Engagement wirtschaftlich sinnvoll, da s... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Realteilung von Mitunternehmerschaften erlaubt es anerkanntermaßen, unternehmerisches Engagement wirtschaftlich sinnvoll, da steuerneutral, an sich wandelnde ökonomische Verhältnisse anzupassen. Umfang und Voraussetzungen der Steuerneutralität sind aber nach wie vor umstritten. Die vorliegende Arbeit versucht daher, aufbauend auf zivilrechtlichen Grundlagen, die steuerrechtlichen Probleme der Realteilung anhand einer dogmatisch abgesicherten Systematik zu lösen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Erarbeitung einer praxistauglichen Methode zur bilanztechnischen Bewältigung der Realteilung gelegt.

Autorentext

Der Autor: Karl-Heinz Müller wurde 1958 in Donauwörth geboren. Von 1979 bis 1986 studierte er Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg. Von 1987 bis 1990 war er Mitarbeiter am zivil- und arbeitsrechtlichen Lehrstuhl von Prof. Buchner, Augsburg. 1991 Promotion im Steuerrecht bei Prof. Jakob, Augsburg. Seit 1990 ist der zugelassene Rechtsanwalt als Jurist in der MAN Konzernzentrale tätig.



Klappentext

Die Realteilung von Mitunternehmerschaften erlaubt es anerkanntermaßen, unternehmerisches Engagement wirtschaftlich sinnvoll, da steuerneutral, an sich wandelnde ökonomische Verhältnisse anzupassen. Umfang und Voraussetzungen der Steuerneutralität sind aber nach wie vor umstritten. Die vorliegende Arbeit versucht daher, aufbauend auf zivilrechtlichen Grundlagen, die steuerrechtlichen Probleme der Realteilung anhand einer dogmatisch abgesicherten Systematik zu lösen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Erarbeitung einer praxistauglichen Methode zur bilanztechnischen Bewältigung der Realteilung gelegt.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Gewinnrealisierung - Stille Reserven - Einkommenstheorien - Steuerrechtfertigung - Gesamthandslehre - Betriebsaufgabe - Bilanzierungsprobleme bei Realteilungsvorgängen.

Produktinformationen

Titel: Die Realteilung von Mitunternehmerschaften
Untertitel: Dargestellt auf der Grundlage von steuerrechtlicher Markteinkommenstheorie und zivilrechtlicher Gesamthandslehre
Autor:
EAN: 9783631438817
ISBN: 978-3-631-43881-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 261
Gewicht: 378g
Größe: H209mm x B149mm x T17mm
Jahr: 1991
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"