Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Handel mit Gerechtigkeit

  • Kartonierter Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im ersten Teil seines Buches gibt Schumann eine eher theoretische Darstellung der Arbeitsbedingungen und Arbeitsformen der Strafge... Weiterlesen
20%
8.50 CHF 6.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im ersten Teil seines Buches gibt Schumann eine eher theoretische Darstellung der Arbeitsbedingungen und Arbeitsformen der Strafgerichtsbarkeit in den westlichen Industriegesellschaften (mit Blick auf die Bundesrepublik und die USA). Im zweiten Teil dokumentiert er im einzelnen das Aushandeln von Schuld und Strafe vor amerikanischen Strafgerichten. Im dritten schließlich versucht er die Funktion zu bestimmen, die der Handel mit Gerechtigkeit in der amerikanischen Strafjustiz hat und in der deutschen (bald?) haben könnte.

Produktinformationen

Titel: Der Handel mit Gerechtigkeit
Untertitel: Funktionsprobleme der Strafjustiz und ihre Lösungen am Beispiel des amerikanischen plea bargaining
Autor:
EAN: 9783518278147
ISBN: 978-3-518-27814-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 188g
Größe: H176mm x B107mm x T15mm
Jahr: 1977
Auflage: Erstausgabe

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch wissenschaft"