Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bankpolitische Aufsätze

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In seinem Aufsatz beschäftigt sich Adler mit der formellen Wechselrechtsauffassung. Er gliedert dieses Thema in zwei Schwerpunkte:... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In seinem Aufsatz beschäftigt sich Adler mit der formellen Wechselrechtsauffassung. Er gliedert dieses Thema in zwei Schwerpunkte: das Deckungsrecht der Tratte und das Wesen und die Zukunft des Schecks. Im ersten Abschnitt erläutert Adler das selbstständige Recht eines Wechselgläubigers auf die Deckung einer Tratte trotz eines Konkurses von Seiten des Aufstellers und beruft sich auf die französische Gesetzgebung. Er resümiert die Vorteile des französischen Deckungsrechtes und die mögliche Umsetzung in Deutschland. Des Weiteren untersucht er das Deckungsrecht einer inakzeptablen Tratte, insbesondere auf wirtschaftlicher Ebene und in Bezug auf den Warenkredit. Im zweiten Abschnitt erläutert Adler die Begrifflichkeit des Schecks. Er analysiert die Entwicklung einer "wertpapiermäßigen Übertragung einer Forderung" und definiert die Begrifflichkeit des Schecks. Adler betrachtet das Wesen und die Varianten des Schecks, Vorteile und Nachteile des Scheckgeschäftes und damit verbundene Zinsregelungen.

Klappentext

Für diesen Titel ist noch kein Beschreibungstext vorhanden.

Produktinformationen

Titel: Bankpolitische Aufsätze
Autor:
EAN: 9783428160563
ISBN: 978-3-428-16056-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Duncker & Humblot
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 84g
Größe: H233mm x B157mm x T3mm
Jahr: 2013

Weitere Produkte aus der Reihe "Duncker & Humblot reprints"