Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Die Mongolen

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Im 13. Jahrhundert errichteten die Mongolen das größte Landreich, das je existierte. Ihre Reitertruppen versetzten Mitteleuropa in... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Im 13. Jahrhundert errichteten die Mongolen das größte Landreich, das je existierte. Ihre Reitertruppen versetzten Mitteleuropa in Angst und Schrecken und gaben mit der Eroberung Bagdads 1258 der Geschichte des Islams eine neue Richtung. Karénina Kollmar- Paulenz beschreibt anschaulich die Geschichte der Mongolen von der Einigung mongolischer Stämme im 12. Jahrhundert über die Eroberungen Dschingis Khans bis zur heutigen Mongolei.


"Wem der Sinn nach einem schnellen Ritt durch die Jahrhunderte steht, der sollte zu diesem Buch greifen.“
PM History



Autorentext

Karénina Kollmar-Paulenz ist Professorin für Religionswisssenschaft Zentralasienwissenschaft an der Universität Bern/ Schweiz.



Zusammenfassung

Im 13. Jahrhundert errichteten die Mongolen das größte Landreich, das je existierte. Ihre Reitertruppen versetzten Mitteleuropa in Angst und Schrecken und gaben mit der Eroberung Bagdads 1258 der Geschichte des Islams eine neue Richtung. Karénina Kollmar- Paulenz beschreibt anschaulich die Geschichte der Mongolen von der Einigung mongolischer Stämme im 12. Jahrhundert über die Eroberungen Dschingis Khans bis zur heutigen Mongolei.



Inhalt

Vorwort

Einleitung


1. Herkunft und Gesellschaft
2. Die Eroberung der Welt: Dschingis Khan (1162-1227)
3. Expansion und Konsolidierung des Reiches (1227-1259)
4. Die Nachfolgereiche (1260-15. Jahrhundert)
5. Das mongolische Jahrhundert
6. Der Rückzug in die Steppe (15.-17. Jahrhundert)
7. Die Mongolen im Qing-Reich (17.-19. Jahrhundert)
8. Getrennte Wege (20.-21. Jahrhundert)


Das "Volk des Dschingis Khan" heute



Zeittafel
Literaturhinweise
Register

Produktinformationen

Titel: Die Mongolen
Untertitel: Von Dschingis Khan bis heute
Autor:
EAN: 9783406621338
ISBN: 978-3-406-62133-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Beck, C H
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 121g
Größe: H182mm x B118mm x T9mm
Veröffentlichung: 25.08.2011
Jahr: 2011
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Beck'sche Reihe"