Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hanas Koffer

  • Kartonierter Einband
  • 153 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(21) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(14)
(7)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Eine Reise in die VergangenheitDas Leben des jüdischen Mädchens Hana Brady (1931-1945) - eine bewegende Geschichte, die im Jahr 20... Weiterlesen
20%
11.90 CHF 9.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eine Reise in die Vergangenheit

Das Leben des jüdischen Mädchens Hana Brady (1931-1945) - eine bewegende Geschichte, die im Jahr 2001 von der Kuratorin des Holocaust-Museums, Tokyo, nachgezeichnet wurde.

Ein Koffer mit der Aufschrift "Hanna Brady, Waisenkind" fasziniert die jüngsten Besucher des Holocaustmuseums in Tokio. Sie wollen mehr über Hana wissen. Also begibt sich die Museumsleiterin auf eine Reise in die Vergangenheit. Sie findet Fotos und Zeichnungen von Hana und begegnet schließlich Hanas Bruder. So erfahren die Kinder, wie Hana aussah, was sie gerne spielte, wer ihre Eltern waren - und wie ihr junges Leben ausgelöscht wurde. In der Erinnerung dieser Kinder - und der Leser - wird Hana lebendig bleiben.

- Eine wahre Geschichte; - Zeitgeschichte auch für jüngere Kinder begreifbar erzählt; - Mit vielen Fotos und Dokumenten; - Übersetzt von Mirjam Pressler; ; @Zitat:<$>"Eine sehr gelungene Annäherung an die komplexe Geschichte des Holocaust."; @Zitatautor:<$>Eselsohr 2/2004; @Zitat:<$>"Ein sachliches, fast schon nüchternes Buch, das dem Leser in der Übersetzung von Mirjam Pressler dennoch kalte Schauer über den Rücken treibt."; @Zitatautor:<$>Märkische Allgemeine 10/03; @11Autorenvita:<$>Karen Levine ist Journalistin. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit für das Radio liegt darin, dokumentarisch fundierte Sendungen für Kinder zu gestalten, insbesondere zum Thema "Holocaust".

Vorwort
Eine Reise in die Vergangenheit

Autorentext
Karen Levine ist eine preisgekrönte kanadische Radio-Produzentin. Aus einem Radiobeitrag über das Schicksal das jüdischen Mädchen Hana Brady hat sie ihr erstes Kinderbuch "Hanas Koffer" entwickelt. Das Buch wurde ein Bestseller und eines der bestverkauften kanadischen Kinderbücher. Karen Levine lebt mit ihrer Familie in Toronto.

Klappentext

Ein Koffer mit der Aufschrift "Hanna Brady, Waisenkind" fasziniert die jüngsten Besucher des Holocaustmuseums in Tokio. Sie wollen mehr über Hana wissen. Also begibt sich die Museumsleiterin auf eine Reise in die Vergangenheit. Sie findet Fotos und Zeichnungen von Hana und begegnet schließlich Hanas Bruder. So erfahren die Kinder, wie Hana aussah, was sie gerne spielte, wer ihre Eltern waren - und wie ihr junges Leben ausgelöscht wurde. In der Erinnerung dieser Kinder - und der Leser - wird Hana lebendig bleiben.

Produktinformationen

Titel: Hanas Koffer
Untertitel: Die Geschichte der Hana Brady, Ravensburger Taschenbücher
Autor:
EAN: 9783473523085
ISBN: 978-3-473-52308-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Ravensburger
Genre: Vorlesebücher, Märchen, Sagen, Reime & Lieder
Anzahl Seiten: 153
Gewicht: 153g
Größe: H185mm x B126mm x T15mm
Jahr: 2006
Auflage: 10. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Ravensburger Taschenbücher"