Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Opfer 2117

  • Kartonierter Einband
  • 592 Seiten
(21) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(17)
(3)
(1)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(127) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(69)
(45)
(10)
(2)
(1)
powered by 
Leseprobe
Der SPIEGEL Nr.1-Bestseller jetzt im Paperback Der achte und hochemotionale Fall für Carl Mørck und das Sonderdezernat Q.Der SPIEG... Weiterlesen

Beschreibung

Der SPIEGEL Nr.1-Bestseller jetzt im Paperback

Der achte und hochemotionale Fall für Carl Mørck und das Sonderdezernat Q.



Der SPIEGEL Nr.1-Bestseller jetzt im Paperback

An Zyperns Küste wird eine tote Frau aus dem Nahen Osten angespült: Auf der Tafel der Schande in Barcelona, wo die Zahl der im Meer ertrunkenen Flüchtlinge angezeigt wird, ist sie 'Opfer 2117'. Doch sie ist nicht ertrunken - sondern ermordet worden! Auf verschlungenen Wegen gelangt ihr Foto auch ins Sonderdezernat Q: Als Assad das Bild der toten Frau zu Gesicht bekommt, bricht er zusammen. Denn er kannte sie nur zu gut. Ein hochemotionaler Fall für Carl Mørck und sein Team, der nicht nur Assad an seine Grenzen bringt.



Vorwort
An Zyperns Küste wird eine tote Frau aus dem Nahen Osten angespült: Auf der Tafel der Schande in Barcelona, wo die Zahl der im Meer ertrunkenen Flüchtlinge angezeigt wird, ist sie ›Opfer 2117‹. Doch sie ist nicht ertrunken – sondern ermordet worden! Auf verschlungenen Wegen gelangt ihr Foto auch ins Sonderdezernat Q: Als Assad das Bild der toten Frau zu Gesicht bekommt, bricht er zusammen. Denn er kannte sie nur zu gut. Ein hochemotionaler Fall für Carl Mørck und sein Team, der nicht nur Assad an seine Grenzen bringt.


Autorentext
Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Er ist einer der erfolgreichsten Bestsellerautoren weltweit. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in über 40 Ländern und werden mehrfach verfilmt.

Hannes Thiess studierte in Frankfurt am Main, Edinburgh und Kiel Altnordistik, Germanistik und Politikwissenschaft. Seit 1996 übersetzt er für eine Reihe deutschsprachiger Verlage aus dem Schwedischen, Dänischen und Norwegischen Belletristik, Sachbücher sowie Kinder- und Jugendliteratur. Im dtv sind in seiner Übersetzung die Bücher von Jussi Adler-Olsen erschienen. Hannes Thiess lebt in Kiel.

Klappentext

Der SPIEGEL Nr.1-Bestseller jetzt im Paperback

>Opfer 2117<. Doch sie ist nicht ertrunken - sondern ermordet worden! Auf verschlungenen Wegen gelangt ihr Foto auch ins Sonderdezernat Q: Als Assad das Bild der toten Frau zu Gesicht bekommt, bricht er zusammen. Denn er kannte sie nur zu gut. Ein hochemotionaler Fall für Carl Mørck und sein Team, der nicht nur Assad an seine Grenzen bringt.



Zusammenfassung
»In seinem achten Band rund um Carl Mørck und das Sonderdezernat Q gibt der dänische Erfolgsautor im Meer ertrunkenen Flüchtlingen ein Gesicht und entwirft einen komplexen sowie mahnenden Kriminalfall.«
Ulli Wagner, SR 3 20.01.2020

Produktinformationen

Titel: Opfer 2117
Untertitel: Der achte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Thriller
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783423199056
ISBN: 978-3-423-19905-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: DTV
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 592
Gewicht: 688g
Größe: H210mm x B135mm x T55mm
Veröffentlichung: 11.11.2020
Jahr: 2020
Land: DE