Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Herausgeber von Zeitungen, Zeitschriften und Büchern

  • Kartonierter Einband
  • 344 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Rechte und Pflichten des Herausgebers von Printerzeugnissen finden in der Literatur nur wenig Beachtung. Ein Grund dafür mag d... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Rechte und Pflichten des Herausgebers von Printerzeugnissen finden in der Literatur nur wenig Beachtung. Ein Grund dafür mag die fehlende einheitliche Begriffsdefinition des Herausgebers sein. So ergibt sich aus der Bezeichnung als Herausgeber zunächst weder etwas über die Funktion, noch über die Rechtsstellung desjenigen. Die Arbeit unternimmt deshalb im ersten Teil zunächst eine Typisierung der Herausgeber, die den Ausgangspunkt bildet für die Untersuchung der Rechte und Pflichten des Herausgebers im inneren Rechte- und Pflichtenkreis eines Presseunternehmens. Die Hauptfigur des inneren Rechte- und Pflichtenkreises ist neben dem Herausgeber der Verleger. Die Arbeit untersucht ausführlich die Rechtsstellung des Herausgebers gegenüber dem Verleger und gibt zahlreiche vertragliche Gestaltungsempfehlungen für den Herausgeber- bzw. Verlagsvertrag. Darüber hinaus behandelt die Arbeit das Rechtsverhältnis zwischen Herausgeber und Redakteur und dort insbesondere das Verhältnis zwischen Chefredakteur und Herausgeber.

Autorentext

Die Autorin: Julia Körner wurde 1966 in Essen geboren. Nach dreijähriger Ausbildung und Abschluss als Steuerfachgehilfin 1989 studierte sie von 1990 bis 1995 Rechtswissenschaft in Bochum, Genf und Hamburg. 1995 legte sie die Erste Juristische Staatsprüfung ab und absolvierte von 1995 bis 1997 ihr Referendariat in Bremen. Nach der Assessorprüfung begann sie 1998 als Rechtsanwältin im Berliner Büro einer Wirtschaftskanzlei. Die Promotion erfolgte im Frühjahr 2002 in Hamburg.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Begriffsbestimmung des Herausgebers - Die Herausgabe eines Presseerzeugnisses als Ausgangspunkt - Das Verständnis des Begriffs «Herausgeber» - Die Rechtsstellung des Herausgebers - Die Rechte- und Pflichtenkreise - Die Rechtsstellung des Herausgebers im inneren Rechte- und Pflichtenkreis eines periodisch erscheinenden Presseerzeugnisses - Der innere Rechte- und Pflichtenkreis des Herausgebers nicht periodischer Presseerzeugnisse.

Produktinformationen

Titel: Der Herausgeber von Zeitungen, Zeitschriften und Büchern
Untertitel: Begriffsbestimmung und Rechtsstellung
Autor:
EAN: 9783631397176
ISBN: 978-3-631-39717-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 344
Gewicht: 482g
Größe: H208mm x B146mm x T25mm
Jahr: 2002
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"