Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ritter, Harlekin und Henker

  • Kartonierter Einband
  • 486 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Jude sein zu müssen, ohne es sein zu wollen - das ist das Gesetz, das im Zeitalter der politischen Restauration Heines Lebensgesch... Weiterlesen
20%
114.00 CHF 91.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Jude sein zu müssen, ohne es sein zu wollen - das ist das Gesetz, das im Zeitalter der politischen Restauration Heines Lebensgeschichte bestimmt und sich in seinem Verhalten und in seinen Schriften niederschlägt. Heines Werk behandelt nicht nur an einigen Stellen Themen aus Geschichte und Gegenwart des Judentums - es ist als ganzes und gerade auch in stilistisch-formaler Hinsicht das Werk eines aufgeklärten Juden, der aus der ihm von der Gesellschaft auferlegten Rolle des Aussenseiters nicht herauskommt, ja diese Rolle sich schliesslich zu eigen macht. Die Signaturen, die Heine für sich selber verwendet - Ritter, Harlekin und Henker - veranschaulichen diesen Weg in die Isolation des radikalen jüdischen Denkers.

Klappentext

Jude sein zu müssen, ohne es sein zu wollen - das ist das Gesetz, das im Zeitalter der politischen Restauration Heines Lebensgeschichte bestimmt und sich in seinem Verhalten und in seinen Schriften niederschlägt. Heines Werk behandelt nicht nur an einigen Stellen Themen aus Geschichte und Gegenwart des Judentums - es ist als ganzes und gerade auch in stilistisch-formaler Hinsicht das Werk eines aufgeklärten Juden, der aus der ihm von der Gesellschaft auferlegten Rolle des Aussenseiters nicht herauskommt, ja diese Rolle sich schliesslich zu eigen macht. Die Signaturen, die Heine für sich selber verwendet - Ritter, Harlekin und Henker - veranschaulichen diesen Weg in die Isolation des radikalen jüdischen Denkers.



Zusammenfassung
quot;Ich möchte, zusammenfassend, das Buch zur Lektüre empfehlen, da es als "Versuch" ein interessantes, zum Nachdenken anregendes Werk darstellt." (Ludwig Rosenthal, Heine-Jahrbuch) "There is much in this study that is interesting and thoughtful." (Jeffrey L. Sammon, Arbitrium)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Aufgeklärte Erziehung - Restauration - Die Heilige und der Jude - Verstossung aus der Burschenschaft - Die Signatur des wunden Ritters - Vom selbstironischen Narren zum satirischen Harlekin - Der ewige Jude - Scharfrichterliche Personalpolemiken - Dialektik der Revolution - Der «Neue Ritter».

Produktinformationen

Titel: Ritter, Harlekin und Henker
Untertitel: Der junge Heine als romantischer Patriot und als Jude.- Ein Versuch
Autor:
EAN: 9783820459524
ISBN: 978-3-8204-5952-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 486
Gewicht: 557g
Größe: H209mm x B144mm x T29mm
Jahr: 1982
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"