Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schulische Rezeption mittelalterlicher Dichtung in der Bundesrepublik und der DDR

  • Kartonierter Einband
  • 271 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Für die Schule der Gegenwart stellt sich nach einer Phase ideologisch bedingter Ächtung die Frage neu, ob mittelalterliche Literat... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Für die Schule der Gegenwart stellt sich nach einer Phase ideologisch bedingter Ächtung die Frage neu, ob mittelalterliche Literatur Gegenstand des Unterrichts sein sollte und welche Modalitäten gegebenenfalls zu berücksichtigen sind. Die vorliegende Untersuchung geht den historischen Hypotheken der Mittelalterrezeption nach und zeigt deren Auswirkungen bis auf den heutigen Tag. Gegenstand einer Analyse sind die germanistische Diskussion der Bundesrepublik über die Relevanz mittelalterlicher Dichtung, die schuldidaktische Konzeption der DDR und im besonderen repräsentative Modelle aus der BR Deutschland. Über diese Ergebnisse hinausweisend, wird durch einen Unterrichtsversuch mit Gottfrieds von Strassburg "Tristan" eine Orientierung für die gegenwartsbezogene Rezeption gegeben. Hierbei werden immanent die Individualität des Epos herausgearbeitet und werktranszendent Perspektiven auf das historische Umfeld er- öffnet.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Wiederentdeckung des Mittelalters durch die Romantik - Germanisch-nordisches Ethos im nationalsozialistischen Deutschunterricht - Mittelalterliche Dichtung im Deutschunterricht der DDR - Entwicklung der Mediävistik aus schulischer Sicht - Analyse - Unterrichtsmodelle - Unterrichtsversuch zum «Tristan».

Produktinformationen

Titel: Schulische Rezeption mittelalterlicher Dichtung in der Bundesrepublik und der DDR
Untertitel: Unter Berücksichtigung gesellschaftshistorischer Aspekte
Autor:
EAN: 9783820480856
ISBN: 978-3-8204-8085-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 271
Gewicht: 350g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"