Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Steuerbilanzpolitik: Ein EDV-gestützter Vergleich verschiedener Verfahren des Operations Research

  • Kartonierter Einband
  • 316 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit stellt zunächst die ökonomischen Probleme der Steuerbilanzpolitik dar. Danach werden, ausgehend von der Ste... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit stellt zunächst die ökonomischen Probleme der Steuerbilanzpolitik dar. Danach werden, ausgehend von der Steuerbarwertminimierung als relevantem Subzielkonzept, die folgenden drei Näherungsverfahren untersucht und im Hinblick auf die Kriterien "Abweichung in der Steuerbarwertsumme" und "benötigte Rechenzeit" mit der exakten marginalanalytischen Lösung verglichen: eine Näherungslösung auf der Basis einer linearisierten Grenzsteuersatzfunktion, die Lineare Optimierung sowie eine einfache Faustregel. Es wird zum einen gezeigt, daß mit Näherungslösungen auf marginalanalytischem Wege bessere Resultate als bei einem Einsatz der Linearen Optimierung erzielt werden und zum anderen, daß auch die Programmierung der exakten Lösung durchaus mit vertretbarem Aufwand realisierbar ist.

Autorentext

Der Autor: Jürgen Gemeinhardt wurde 1958 in Hannover geboren. Er studierte von 1978 bis 1983 Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hannover. Seit 1983 ist er Revisionsassistent bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und verfaßte in dieser Zeit die vorliegende Arbeit zur Promotion am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Technischen Universität Berlin.



Klappentext

Die vorliegende Arbeit stellt zunächst die ökonomischen Probleme der Steuerbilanzpolitik dar. Danach werden, ausgehend von der Steuerbarwertminimierung als relevantem Subzielkonzept, die folgenden drei Näherungsverfahren untersucht und im Hinblick auf die Kriterien «Abweichung in der Steuerbarwertsumme» und «benötigte Rechenzeit» mit der exakten marginalanalytischen Lösung verglichen: eine Näherungslösung auf der Basis einer linearisierten Grenzsteuersatzfunktion, die Lineare Optimierung sowie eine einfache Faustregel. Es wird zum einen gezeigt, daß mit Näherungslösungen auf marginalanalytischem Wege bessere Resultate als bei einem Einsatz der Linearen Optimierung erzielt werden und zum anderen, daß auch die Programmierung der exakten Lösung durchaus mit vertretbarem Aufwand realisierbar ist.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Steuerbarwertminimierung als Ziel der Steuerbilanzpolitk - Modellprämisse: Steuerpflicht für Wiederanlagezinsen - Einfluß von Gewerbeertrag- und Kirchensteuer auf die Optimierung - Exakte marginalanalytische Lösung und ihre Programmierung - Lineare Optimierung - Näherungslösungen.

Produktinformationen

Titel: Steuerbilanzpolitik: Ein EDV-gestützter Vergleich verschiedener Verfahren des Operations Research
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631450987
ISBN: 978-3-631-45098-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 316
Gewicht: 435g
Größe: H209mm x B149mm x T22mm
Jahr: 1992
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"