Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Leistungsförderung an Gesamtschulen

  • Kartonierter Einband
  • 190 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zwanzig Jahre nach Beginn der Bildungsreform ist es an der Zeit zu fragen, ob sich die Anstrengungen für eine bessere schulische F... Weiterlesen
20%
57.35 CHF 45.90
Sie sparen CHF 11.45
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zwanzig Jahre nach Beginn der Bildungsreform ist es an der Zeit zu fragen, ob sich die Anstrengungen für eine bessere schulische Förderung gelohnt haben. Es wird der Frage nachgegangen, ob es in der Integrierten Gesamtschule, der Hauptschule, der Realschule und dem Gymnasium unterschiedliche Entwicklungen von Intelligenztestleistungen gibt. Der Einfluss der Schulbildung auf die Testleistungen - gesamter Test und aufgegliedert nach den generellen Faktoren sensu Cattell - wird mit einem Transferkonzept begründet. Je nach Merkmal lassen sich in den verschiedenen Schulreformen unterschiedliche Entwicklungen aufzeigen.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Methodische Probleme - Intelligenzentwicklung - Lernumwelt - Empirische Analysen.

Produktinformationen

Titel: Leistungsförderung an Gesamtschulen
Untertitel: Vergleich der Entwicklung von Intelligenztestleistungen in weiterführenden Schulformen der Sekundarstufe I
Autor:
EAN: 9783820414356
ISBN: 978-3-8204-1435-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 190
Gewicht: 256g
Größe: H211mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1988
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"