Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie studiert man Sozialwissenschaft?

  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Werk liegt einem Vortrag zugrunde, den Joseph Schumpeter 1910 im "Sozialwissenschaftlichen Akademischen Verein" geha... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Werk liegt einem Vortrag zugrunde, den Joseph Schumpeter 1910 im "Sozialwissenschaftlichen Akademischen Verein" gehalten hat. Schumpeter definiert dabei Soziologie als "die Lehre von den Wechselwirkungen zwischen den Individuen und Gruppen von Individuen im sozialen Ganzen" und fragt nach der Entwicklung des verhältnismäßig jungen Studienfachs der Sozialwissenschaft. Schumpeter beklagt die Fülle der unterschiedlichen Themen und Methoden, die einen "allgemein gangbaren Weg" der Sozialwissenschaft erschwert und gibt wertvolle Hinweise und Anregungen zur Frage "Wie studiert man Sozialwissenschaft?".

Autorentext
Prof. Dr. Joseph A. Schumpeter (1883-1950) war einer der bedeutendsten Nationalökonomen des 20. Jahrhunderts.

Klappentext

Für diesen Titel ist noch kein Beschreibungstext verfügbar.

Produktinformationen

Titel: Wie studiert man Sozialwissenschaft?
Untertitel: (Schriften des Sozialwissenschaftlichen Akademischen Vereins in Czernowitz, Heft II)
Autor:
EAN: 9783428169412
ISBN: 978-3-428-16941-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Duncker & Humblot
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 87g
Größe: H210mm x B135mm x T4mm
Jahr: 2013
Auflage: 2. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Duncker & Humblot reprints"