Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Zöglingsheft des Jean Genet

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Josef Winklers Zöglingsheft des Jean Genet ist eine Liebeserklärung des Büchner-Preisträgers an den berühmten Dieb und Schriftstel... Weiterlesen
20%
9.90 CHF 7.90
Sie sparen CHF 2.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Josef Winklers Zöglingsheft des Jean Genet ist eine Liebeserklärung des Büchner-Preisträgers an den berühmten Dieb und Schriftsteller und eine persönliche Einführung in Genets Werk. Im ersten Kapitel ist der Erzähler auf der Suche nach Genets Totenbett. Im Schlußkapitel sucht er lange nach dem Grab in Marokko. Dazwischen berichtet Winkler in mehreren Kapiteln vom Leben und Schreiben Genets. Sein Blick richtet sich insbesondere auf den »Zögling«, das heißt auf Genets Kindheit und Jugend

»Wer auf der Suche nach einer Sprache ist, die einen wegreißt, in die man eintauchen kann dass man fast absäuft, weil man unter all den schönen, glasklaren Worten zu atmen vergisst, der wird auch an Winklers jetzt wieder aufgelegtem Zöglingsheft des Jean Genet viel Freude haben.«
Männer Magazin Juni 2010

Autorentext
Josef Winkler wurde am 3. März 1953 in Kamering bei Paternion in Kärnten geboren. 2008 erhielt er den Georg-Büchner-Preis.

Produktinformationen

Titel: Das Zöglingsheft des Jean Genet
Autor:
EAN: 9783518461693
ISBN: 978-3-518-46169-3
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Suhrkamp
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Romane & Erzählungen
Veröffentlichung: 20.05.2010
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 120g
Größe: H176mm x B108mm x T10mm
Jahr: 2010
Untertitel: Deutsch
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch"