Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Übergänge nach der Schule als »zweite Chance«?

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Studie beschreibt erstmals deutschlandweit die Ausbildungschancen von FörderschülerInnen mit "Lernbehinderung" und u... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Studie beschreibt erstmals deutschlandweit die Ausbildungschancen von FörderschülerInnen mit "Lernbehinderung" und untersucht quantitativ und qualitativ, wie diese erklärt werden können. Überprüft wird, welche Bedeutung der Förderschulbesuch sowie die Berufs- und Rehaberatung der Agenturen für Arbeit für die Übergänge nach der Schule haben. Zudem wird analysiert, wie erklärt werden kann, dass manchen Jugendlichen der Übergang in Ausbildung trotz vieler Hindernisse gelingt. Damit trägt die Studie wesentlich zum Verständnis von Bildungsarmut im Lebensverlauf und der Debatte um "schulische Inklusion" bei

Autorentext

Dr. Jonna M. Blanck promovierte im Fach Soziologie an der Freien Universität Berlin.

Produktinformationen

Titel: Übergänge nach der Schule als »zweite Chance«?
Untertitel: Ausbildungschancen von Schülerinnen und Schülern von Förderschulen »Lernen«
Autor:
EAN: 9783779961437
ISBN: 978-3-7799-6143-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: g
Größe: H230mm x B150mm
Veröffentlichung: 16.07.2020
Jahr: 2019
Land: DE