Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Rolle der Investition in der Planwirtschaft

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Gegensatz zur Marktwirtschaft werden die Investitionen in der Planwirtschaft durch die Planung zentral bestimmt, wobei hier ein... Weiterlesen
20%
74.00 CHF 59.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Gegensatz zur Marktwirtschaft werden die Investitionen in der Planwirtschaft durch die Planung zentral bestimmt, wobei hier ein permanenter Überhang der Nachfrage nach Investitionen herrscht. Das Phänomen der Überinvestitionen ist systemimmanent und eine wichtige Ursache der strukturellen Krise der Planwirtschaft. In der vorliegenden Arbeit wird daher versucht, die Rolle der Investition in der Planwirtschaft zu analysieren.

Autorentext

Der Autor: Jong-Mo Yun wurde 1950 in Changyoung/Korea geboren. Er studierte Volkswirtschaftslehre an der Yon-Sei-Universität in Seoul/Korea. 1988 Diplom im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Frankfurt am Main, Promotion 1992.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Sozialistische Wirtschaftssysteme - Reproduktion - Investitionszyklen - Sozialistische Wachstumsmodelle.

Produktinformationen

Titel: Die Rolle der Investition in der Planwirtschaft
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631452899
ISBN: 978-3-631-45289-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 299g
Größe: H208mm x B149mm x T14mm
Jahr: 1992
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"