Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Oswald von Nell-Breuning SJ

  • Fester Einband
  • 532 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Welche Aufbrüche erlebte die katholische Soziallehre in der Weimarer Republik? Welche Rolle spielte sie in den Formierungsprozesse... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Welche Aufbrüche erlebte die katholische Soziallehre in der Weimarer Republik? Welche Rolle spielte sie in den Formierungsprozessen des Wohlfahrtsstaates? Die erste umfassende Aufarbeitung des wirtschafts- und sozialpolitischen Frühwerks des Jesuiten Oswald von Nell-Breuning gibt Antworten auf diese Fragen. Nell-Breuning (1890-1991), der "Nestor der katholischen Soziallehre", gehört zu den prägenden Intellektuellen der Bundesrepublik. Wenig bekannt ist dagegen, dass er bereits in den 1920er Jahren eine führende Rolle in den Auseinandersetzungen um das deutsche Wirtschafts- und Sozialmodell einnahm. Nachdem der Katholizismus ohne nennenswerten theoretischen Support in die Weimarer Republik ,hineingestolpert' war, modernisierte Nell-Breuning zusammen mit seinen solidaristischen Mitstreitern die katholische Soziallehre. Dabei entfaltete er zentrale politische Perspektiven, die insbesondere nach 1945 erhebliche Bedeutung erlangten. Das Buch wirft nicht nur ein Licht auf Nell-Breunings Lebensweg und die Arbeitszusammenhänge der Weimarer Zeit, sondern dürfte auch für die normativen Diskussionen um das Profil und die Legitimität des deutschen Wohlfahrtsstaates von besonderem Interesse sein.

Autorentext

Jonas Hagedorn ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Oswald von Nell-Breuning-Institut für Wirtschafts- und Gesellschaftsethik der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen/Frankfurt am Main.

Produktinformationen

Titel: Oswald von Nell-Breuning SJ
Untertitel: Aufbrüche der katholischen Soziallehre in der Weimarer Republik
Autor:
EAN: 9783506787958
ISBN: 978-3-506-78795-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schoeningh Ferdinand GmbH
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 532
Gewicht: 917g
Größe: H244mm x B161mm x T39mm
Veröffentlichung: 28.03.2018
Jahr: 2018