Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Strafrechtliche Verantwortlichkeit in Unternehmen

  • Kartonierter Einband
  • 268 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Arbeit untersucht die strafrechtliche Verantwortlichkeit in Unternehmen, d.h. die Strafbarkeit natürlicher Personen wegen in... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Diese Arbeit untersucht die strafrechtliche Verantwortlichkeit in Unternehmen, d.h. die Strafbarkeit natürlicher Personen wegen in bzw. aus Unternehmen heraus begangener Straftaten. Dabei wird die von der herrschenden Lehre und der Rechtsprechung praktizierte Top-Down-Betrachtungsweise bei der Frage nach der Verantwortungsverteilung ebenso kritisch hinterfragt wie Ansätze zur Verantwortlichkeitsbegründung von Führungsmitgliedern, die ohne Bezug auf die Strafbarkeit der naturalistisch betrachtet tatnächsten Mitglieder der Ausführungsebene auszukommen versuchen. Die Begründung und Verteilung strafrechtlicher Verantwortlichkeit der bzw. zwischen Führungs- und Ausführungsebene kann widerspruchsfrei und unter Berücksichtigung individualstrafrechtlicher Garantien nur unter einer Herangehensweise geleistet werden, die beide Ebenen einbezieht. Das übergeordnete Ziel dieser Arbeit lautet, mit dem Individualstrafrecht und seinem Normappell wieder an das Individuum heranzurücken, statt die Verantwortlichkeit nach rein organisationsinternen Funktionen lediglich zuzuschreiben.

Autorentext

Der Autor: John Christian Dous, 1976 in Hamburg geboren, studierte ab 1996 Rechtswissenschaften in Hamburg und Tübingen. Den juristischen Vorbereitungsdienst absolvierte er in Rheinland-Pfalz und Hamburg. Seit 2008 ist der Autor als Rechtsanwalt in Hamburg tätig.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Kein strukturelles Versagen des Individualstrafrechts bei der Verantwortlichkeitsbegründung in Unternehmen - Ablehnung der Top-Down-Betrachtungsweise, die eine «creatio ex nihilo» zur Folge haben muss - Ablehnung von Verantwortlichkeitsbegründung und -freistellung anhand unternehmensinterner Zuständigkeitsverteilung - Verantwortlichkeitsverteilung orientiert sich an individualstrafrechtlichen Kategorien - Verantwortlichkeit von Führungskräften aufgrund vertikalen Vertrauensgrundsatzes.

Produktinformationen

Titel: Strafrechtliche Verantwortlichkeit in Unternehmen
Untertitel: Zur Verantwortungsverteilung zwischen Ausführungs- und Führungsebene nach dem Prinzip der Dialektik der Herrschaft in Unternehmen
Autor:
EAN: 9783631597026
ISBN: 978-3-631-59702-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Strafrecht
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 351g
Größe: H210mm x B148mm x T14mm
Jahr: 2009
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"