Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Besteuerung der Transaktionen an den Schweizerischen Effektenbörsen und an der Soffex nach dem Recht der direkten Bundessteuer

  • Kartonierter Einband
  • 187 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Für den privaten Anleger sind die Börsengewinne regelmässig steuerfrei. Die vorliegende Untersuchung zeigt, dass sie den Kapitalge... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Für den privaten Anleger sind die Börsengewinne regelmässig steuerfrei. Die vorliegende Untersuchung zeigt, dass sie den Kapitalgewinnen zugeordnet werden müssen. Ausserdem wird dargestellt, unter welchen Voraussetzungen die Börsengewinne als steuerbares Einkommen erfasst werden dürfen. Nebst der steuerlichen Einordnung der Gewinne wird geprEinordnung der Gewinne wird geprüft, welche Börsengeschäfte Stempelabgaben auslösen.

Klappentext

Für den privaten Anleger sind die Börsengewinne regelmässig steuerfrei. Die vorliegende Untersuchung zeigt, dass sie den Kapitalgewinnen zugeordnet werden müssen. Ausserdem wird dargestellt, unter welchen Voraussetzungen die Börsengewinne als steuerbares Einkommen erfasst werden dürfen. Nebst der steuerlichen Einordnung der Gewinne wird geprEinordnung der Gewinne wird geprüft, welche Börsengeschäfte Stempelabgaben auslösen.

Produktinformationen

Titel: Die Besteuerung der Transaktionen an den Schweizerischen Effektenbörsen und an der Soffex nach dem Recht der direkten Bundessteuer
Untertitel: und der Stempelabgaben, insbesondere aus der Sicht der privaten Anleger
Autor:
EAN: 9783261041883
ISBN: 978-3-261-04188-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 187
Gewicht: 277g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1990
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"