Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Zypernfrage

  • Kartonierter Einband
  • 141 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Seit Beginn des zyprischen Freiheitskampfes im Jahre 1955 ist die Zypernfrage immer wieder Gegenstand des öffentlichen Interesses.... Weiterlesen
20%
44.90 CHF 35.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Seit Beginn des zyprischen Freiheitskampfes im Jahre 1955 ist die Zypernfrage immer wieder Gegenstand des öffentlichen Interesses. Die Gründung der Republik Zypern 1960, die bürgerkriegsähnlichen Auseinandersetzungen Ende 1963, die türkische Invasion im Sommer 1974 und die seitherigen Sezessionsakte der türkischen Besatzungsmacht bilden wichtige Stationen in der Entwicklung des Konflikts. Der Autor unternimmt in mehreren Beiträgen, die vornehmlich den Zeitraum nach 1974 abdecken, eine geschichtlich wie soziologisch voraussetzungsvolle Analyse des Zypernkonflikts und seiner politischen Implikationen.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Selbstbestimmungsrecht und Zypern - Unterbelichtete Aspekte des Zypernkonflikts - Geteiltes Zypern. Eine Herausforderung für den Westen - Fortgesetzte türkische Teilungs- und Annexionspolitik - Eroberung, Vertreibung, Kolonisierung.

Produktinformationen

Titel: Die Zypernfrage
Untertitel: Problematik und Perspektiven eines Dauerkonflikts
Autor:
EAN: 9783820410457
ISBN: 978-3-8204-1045-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 141
Gewicht: 193g
Größe: H208mm x B151mm x T9mm
Jahr: 1987
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"