Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Société par actions simplifiée (S.A.S.)

  • Kartonierter Einband
  • 253 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Frankreich hat eine neue Form der Aktiengesellschaft geschaffen: die Société par actions simplifiée (S.A.S.). Sie erleichtert die ... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Frankreich hat eine neue Form der Aktiengesellschaft geschaffen: die Société par actions simplifiée (S.A.S.). Sie erleichtert die internationale Unternehmenskooperation, dient der Deregulierung des Aktienrechts und bietet umfassende Gestaltungsfreiheit. Das gilt für ihre Organisationsstruktur und für satzungsrechtliche Aktionärspakte. Die Arbeit behandelt Entstehung, Funktionsweise und Beendigung der S.A.S. Probleme bei der Gestaltung und Interpretation der Satzung werden herausgearbeitet, Lösungsansätze vorgestellt. Die S.A.S. wird mit ausländischen Rechtsformen verglichen, Kooperationsmöglichkeiten deutscher Unternehmen werden erörtert. Außerdem werden Gefahren persönlicher Haftung in der S.A.S. bei nicht hinreichender Kapitalisierung, in Konzernstrukturen und bei Insolvenz aufgezeigt sowie Struktur und Funktion der S.A.S. graphisch veranschaulicht.

Autorentext

Der Autor: Johann-Volker Peter wurde 1971 in Dortmund geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bochum und der Universität Göttingen. Von 1994 bis 1997 war er Mitarbeiter am Institut für Arbeitsrecht der Universität Göttingen. Im Mai 1997 legte er die Erste Juristische Staatsprüfung ab. Seit Juni 1998 ist er Referendar am Landgericht Essen. Promotion 1998.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Einführung in das französische Gesellschaftsrecht - Stellung der S.A.S. im System des französischen Gesellschaftsrechts - Die S.A.S. als personalistische Aktiengesellschaft zum Zweck der Unternehmenskooperation - Verhältnis zur klassischen Aktiengesellschaft - Rechtsvergleichung mit ausländischen Rechtsformen - Satzungsrechtliche Gestaltungsfreiheit und Rechtsprobleme der Praxis - Spannungsverhältnis zwischen Aktiengesellschaft, Gestaltungsfreiheit und geschlossener Rechtsform für die Unternehmenskooperation - Persönliche Haftung in der Kapitalgesellschaft und Haftung in der Unternehmensgruppe - Entstehung, Funktionsweise und Beendigung der S.A.S.

Produktinformationen

Titel: Société par actions simplifiée (S.A.S.)
Untertitel: Die Vereinfachte Aktiengesellschaft in Frankreich, eine Rechtsform für die Kooperation von Unternehmen
Autor:
EAN: 9783631342091
ISBN: 978-3-631-34209-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 253
Gewicht: 343g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1999
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften zum Arbeitsrecht und Wirtschaftsrecht"