Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Unsere Filialen öffnen am 1. März wieder! Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Johann Christoph Friedrich Bach: Thematisch-systematisches Verzeichnis der musikalischen Werke

  • Fester Einband
  • 488 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Johann Christoph Friedrich Bach war im 18.Jahrhundert in Abgrenzung von seinen Brüdern als der "Bückeburger Bach" bekann... Weiterlesen
20%
148.00 CHF 118.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Johann Christoph Friedrich Bach war im 18.Jahrhundert in Abgrenzung von seinen Brüdern als der "Bückeburger Bach" bekannt. Einige seiner bekanntesten Werke sind in Zusammenarbeit mit Johann Gottfriede Herder, der von 1771 bis 1776 Superintendent in Bückeburg war, entstanden. Sein umfangreiches Schaffen umfasst alle Gattungen der Instrumental- und Vokalmusik. Systematische Forschungen haben zur Wiederentdeckung einiger verloren geglaubter, aber auch zahlreicher bislang völlig unbekannter Werke geführt; zudem konnte die Existenz vieler weiterer verschollener Kompositionen nachgewiesen werden. Damit ist heute erstmals ein Überblick über das Schaffen des zweitjüngsten Bach-Sohnes möglich, das eine eigenständige, aber häufig unterschätzte Position in der Musikgeschichte des 18. Jahrhunderts einnimmt.

Autorentext
Leisinger, Ulrich Ulrich Leisinger ist ein deutscher Musikwissenschaftler und Direktor der Forschungsabteilung der Internationalen Stiftung Mozarteum in Salzburg. Leisinger wurde 1992 an der Universität Heidelberg promoviert, Thema seiner Dissertation war eine Arbeit über Joseph Haydn und die Entwicklung des klassischen Klavierstils. Anschließend ging er bis 2004 an das Bach-Archiv Leipzig, zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter und später als stellvertretender Direktor der Forschung. In den Jahren 2004/2005 war Leisinger Gastprofessor an der Cornell University in Ithaca, New York. Seit Juli 2005 ist Leisinger Herausgeber der Neuen Mozart-Ausgabe und der Digitalen Mozart-Ausgabe, die von der Stiftung Mozarteum veröffentlicht und dem Packard Humanities Institute, Los Altos, Kalifornien, finanziert wurden. Außerdem ist Leisinger Herausgeber von Neuausgaben großer Werke der Chorliteratur beim Carus-Verlag.

Produktinformationen

Titel: Johann Christoph Friedrich Bach: Thematisch-systematisches Verzeichnis der musikalischen Werke
Untertitel: Bach-Repertorium Band IV
Editor:
EAN: 9783899481839
ISBN: 978-3-89948-183-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Carus-Verlag Stuttgart
Genre: Musik, Film & Theater
Anzahl Seiten: 488
Gewicht: 1306g
Größe: H274mm x B197mm x T35mm
Jahr: 2013
Auflage: Standard-Auflage