Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Ausgewogenheit der Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB/B)

  • Kartonierter Einband
  • 138 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Bundesgerichtshof hält auch nach seiner neuesten Rechtsprechung daran fest, daß die Bestimmungen der VOB/B zumindest im Grunds... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Bundesgerichtshof hält auch nach seiner neuesten Rechtsprechung daran fest, daß die Bestimmungen der VOB/B zumindest im Grundsatz keiner AGB-rechtlichen Inhaltskontrolle unterzogen werden dürfen. Das Anliegen der Arbeit ist es, herauszustellen, daß diese Privilegierung der VOB/B aus den verschiedensten Gründen nicht gerechtfertigt ist. So hat das für die Baupraxis sehr wichtige Regelwerk seit seiner erstmaligen Bekanntgabe vor knapp 80 Jahren stets die Auftragnehmerseite in besonderem Maße einseitig belastet. Es wird unter anderem aufgezeigt, daß die VOB/B, die eine Vielzahl intransparenter Klauseln enthält, zu Lasten EG-ausländischer Auftragnehmer marktabschottend wirken kann, und daß die neueste höchstrichterliche Rechtsprechung letztlich nicht für mehr Rechtssicherheit sorgt.

Autorentext

Der Autor: Jörn Kuckuk, 1974 in Kiel geboren, studierte von 1995 bis 2000 Rechtswissenschaft an den Universitäten Hamburg und Paris I (Panthéon-Sorbonne). Von 2001 bis 2003 war er Referendar beim Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg. Gegenwärtig ist der Autor Rechtsanwalt in Hamburg.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Privilegierung der VOB/B - Zur Ausgewogenheit der VOB/B am Beispiel einzelner ihrer Bestimmungen - Intransparente Klauselgestaltungen - Verschlechterung der Situation des Auftragnehmers seit 1926 - Verstoß gegen den Maßstab aus Art. 243 S. 1 EGBGB bei Verwendung der VOB/B durch die öffentliche Hand - Verstoß gegen die europäische Dienstleistungsfreiheit - Kritik am Urteil des BGH vom 22.01.2004 (Az. VII ZR 419/02).

Produktinformationen

Titel: Die Ausgewogenheit der Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB/B)
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631548721
ISBN: 978-3-631-54872-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 138
Gewicht: 198g
Größe: H208mm x B148mm x T10mm
Jahr: 2005
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"