Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Multimedia im Marketing

  • Kartonierter Einband
  • 122 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Globalisierung von Unternehmensstrategien führt verstärkt zu einem Verdrängungswettbewerb, in dem Marktnähe, Reaktions- und An... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Globalisierung von Unternehmensstrategien führt verstärkt zu einem Verdrängungswettbewerb, in dem Marktnähe, Reaktions- und Anpassungsvermögen über den Markterfolg entscheiden. Können neue multimediale Informations- und Kommunikationstechnologien dazu beitragen, im strategischen Marketing Wettbewerbsvorteile zu erlangen? Mit dem Ziel, Auswirkungen der Multimedia-Systeme auf das Marketing-Mix zu analysieren, werden die Anforderungen an eine in die Unternehmens- und Wettbewerbsstrategie integrierte Marketingkonzeption aufgezeigt. Das Potential wird durch die Vorstellung einer Reihe bereits auf dem Markt existierender Multimedia-Systeme - wobei vor allem das World Wide Web eine dominierende Rolle spielt - identifiziert. Technologische, organisatorische und rechtliche Rahmenbedingungen sowie Akzeptanzprobleme sind rechtzeitig zu beachten, um strategische Erfolgsfaktoren für den Einsatz von Multimedia-Anwendungen in der Marketing-Praxis abzuleiten. Multimedia als ein offenes Konzept, kann somit vielen Unternehmen Lösungsansätze für unternehmensspezifische Probleme bieten.

Autorentext

Der Autor: Jörg H. W. Wahl wurde 1968 in Flörsheim geboren. Seit 1992 studiert er Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mainz mit den Schwerpunkten Marketing, Publizistik und Wirtschaftsinformatik. Das Studium wird ergänzt durch eine Tätigkeit als freier Berater für Fragen im strategischen Online-Marketing.



Klappentext

Die Globalisierung von Unternehmensstrategien führt verstärkt zu einem Verdrängungswettbewerb, in dem Marktnähe, Reaktions- und Anpassungsvermögen über den Markterfolg entscheiden. Können neue multimediale Informations- und Kommunikationstechnologien dazu beitragen, im strategischen Marketing Wettbewerbsvorteile zu erlangen? Mit dem Ziel, Auswirkungen der Multimedia-Systeme auf das Marketing-Mix zu analysieren, werden die Anforderungen an eine in die Unternehmens- und Wettbewerbsstrategie integrierte Marketingkonzeption aufgezeigt. Das Potential wird durch die Vorstellung einer Reihe bereits auf dem Markt existierender Multimedia-Systeme - wobei vor allem das World Wide Web eine dominierende Rolle spielt - identifiziert. Technologische, organisatorische und rechtliche Rahmenbedingungen sowie Akzeptanzprobleme sind rechtzeitig zu beachten, um strategische Erfolgsfaktoren für den Einsatz von Multimedia-Anwendungen in der Marketing-Praxis abzuleiten. Multimedia als ein offenes Konzept, kann somit vielen Unternehmen Lösungsansätze für unternehmensspezifische Probleme bieten.



Zusammenfassung
quot;Die vorliegende Arbeit wendet sich an Praktiker wie Wissenschaftler gleichermaßen. Dem Praktiker vermittelt sie Kenntnisse und Anregungen für den strategischen Einsatz multimedialer Informationstechnologien im eigenen Tätigkeitsfeld. Der Wissenschaftler kann anhand des Buches in kompakter Form einen Überblick des aktuellen 'State of the Art' auf diesem Gebiet erhalten, Anregungen für weitere Untersuchungen finden und einen Eindruck gewinnen, wie interaktive Medien in der Praxis eingesetzt werden." (S.O., Marktforschung & Management)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Multimedia-Konzept - Multimedia-Markt - Marketingstrategie - Wettbewerbsstrategie - Marketing-Mix - Online-Marketing - CD-ROM - Kiosksystem - Internet (World Wide Web) - Rahmenbedingungen - Akzeptanzprüfung - Kosten-Nutzen-Analyse - Strategische Erfolgsfaktoren.

Produktinformationen

Titel: Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Multimedia im Marketing
Untertitel: Masterarbeit
Autor:
EAN: 9783631312827
ISBN: 978-3-631-31282-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 122
Gewicht: 175g
Größe: H208mm x B149mm x T8mm
Jahr: 1997
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"