Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zum Selbstverständnis des Griechischen Volksschullehrers

  • Kartonierter Einband
  • 318 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Selbstbewusstsein des griechischen Volksschullehrers ist vergleichsweise niedrig. Die Untersuchung zeigt zunächst die sozialhi... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Selbstbewusstsein des griechischen Volksschullehrers ist vergleichsweise niedrig. Die Untersuchung zeigt zunächst die sozialhistorischen Ursachen hierzu auf. In einer empirischen Untersuchung wird dann die Selbsteinschätzung des Berufsstandes analysiert. Die Ergebnisse können als Grundlage für organisatorische Neuregelungen dienen.

Produktinformationen

Titel: Zum Selbstverständnis des Griechischen Volksschullehrers
Untertitel: Sozialgeschichtliche Entwicklung des Lehrerstandes in Griechenland und die gegenwärtige Situation- (Dargestellt auf der Grundlage einer empirischen Untersuchung)
Autor:
EAN: 9783820463941
ISBN: 978-3-8204-6394-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 318
Gewicht: 568g
Größe: H211mm x B149mm x T21mm
Jahr: 1979
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft"