Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Durst

  • Kartonierter Einband
  • 624 Seiten
(1) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(212) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(152)
(49)
(9)
(2)
(0)
powered by 
Leseprobe
Wenn das Eis unter dir bricht ...Der neue Krimi mit Harry Hole Ein Serienkiller findet seine Opfer über die Dating-App Tinder. Die... Weiterlesen

Beschreibung

Wenn das Eis unter dir bricht ...

Der neue Krimi mit Harry Hole Ein Serienkiller findet seine Opfer über die Dating-App Tinder. Die Osloer Polizei hat keine Spur. Der einzige Spezialist für Serientäter, Harry Hole, unterrichtet an der Polizeihochschule, weil er mehr Zeit für seine Frau Rakel und ihren Sohn Oleg haben möchte. Doch Holes alter Chef Mikael Bellmann kennt Olegs Vergangenheit und setzt Hole unter Druck. Der Kommissar gibt schließlich nach und arbeitet hochkonzentriert mit seinen Leuten an dem Fall. In einer Atmosphäre der Angst zögern viele Frauen, sich weiter über die App zu verabreden. Die schlimmsten Befürchtungen werden wahr, als tatsächlich eine weitere junge Frau verschwindet, ausgerechnet eine Kellnerin aus Holes Stammlokal. Und der Kommissar kann nicht länger die Augen davor verschließen, dass der Mörder für ihn kein Unbekannter ist.

Alles beginnt mit einem Tinder-Date in einer Bar, die passenderweise Jealousy heißt, und endet mit dem Tod auf einem vereisten Fjord. Dazwischen geschehen einige Morde, die gerade so detailreich beschrieben werden, dass einem das Blut in den Adern gefriert []. Diesen Roman werden Sie nicht aus der Hand legen., The Washington Post, Jonathan Elderfield

Vorwort
Wenn das Eis unter dir bricht

Autorentext
Jo Nesbø, 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Jo Nesbø lebt in Oslo.

Günther Frauenlob studierte Geografie und ist seit 1993 als freier Übersetzer tätig. Er übersetzt erzählende Literatur und Sachbücher aus dem Norwegischen und Dänischen, zu den von ihm ins Deutsche übertragenen Autoren gehören Jo Nesbø, Lars Mytting, Thomas Enger und Arnhild Lauveng. Er ist Mitglied im Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke, VdÜ, und lebt in Waldkirch.

Zusammenfassung
Der neue Krimi mit Harry HoleEin Serienkiller findet seine Opfer über die Dating-App Tinder. Die Osloer Polizei hat keine Spur. Der einzige Spezialist für Serientäter, Harry Hole, unterrichtet an der Polizeihochschule, weil er mehr Zeit für seine Frau Rakel und ihren Sohn Oleg haben möchte. Doch Holes alter Chef Mikael Bellmann kennt Olegs Vergangenheit und setzt Hole unter Druck. Der Kommissar gibt schließlich nach und arbeitet hochkonzentriert mit seinen Leuten an dem Fall. In einer Atmosphäre der Angst zögern viele Frauen, sich weiter über die App zu verabreden. Die schlimmsten Befürchtungen werden wahr, als tatsächlich eine weitere junge Frau verschwindet, ausgerechnet eine Kellnerin aus Holes Stammlokal. Und der Kommissar kann nicht länger die Augen davor verschließen, dass der Mörder für ihn kein Unbekannter ist.

Produktinformationen

Titel: Durst
Untertitel: Kriminalroman
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783548290713
ISBN: 978-3-548-29071-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Econ-Ullstein-List
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 624
Gewicht: 438g
Größe: H187mm x B121mm x T40mm
Veröffentlichung: 07.08.2018
Jahr: 2018
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

5.0

aus 1 Bewertungen

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen