Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Emoticon

  • Kartonierter Einband
  • 480 Seiten
(1) Bewertungen ansehen
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(25) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(4)
(14)
(6)
(0)
(1)
powered by 
Emoticon erzählt die Geschichte von Daniel, einem niederländisch-israelischen Jugendlichen, und von Aischa, einer jungen Palästine... Weiterlesen
20%
20.00 CHF 16.00
Sie sparen CHF 4.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Emoticon erzählt die Geschichte von Daniel, einem niederländisch-israelischen Jugendlichen, und von Aischa, einer jungen Palästinenserin, die für die Weltöffentlichkeit ein Zeichen setzen will und Daniel in eine tödliche Falle lockt. Ihr Lockmittel: das Internet und seine Zeichensprache, die Emoticons.

Vorwort
Eine Liebe in Zeiten des Terrors? Ein Roman über die Zerrissenheit des Nahen Ostens.

Autorentext
Jessica Durlacher, 1961 in Amsterdam geboren, ist mit ihren preisgekrönten Romanen Das Gewissen, Die Tochter und Emoticon in den Niederlanden eine Bestsellerautorin. Für Der Sohn erhielt sie den Opzij-Literaturpreis 2010 als bestes Buch des Jahres. Der Roman wurde in den Niederlanden 2016 erfolgreich verfilmt. Sie ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern und lebt mit ihrem Mann in den Niederlanden.

Produktinformationen

Titel: Emoticon
Untertitel: Roman
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783257236576
ISBN: 978-3-257-23657-6
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Diogenes
Herausgeber: Diogenes
Genre: Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Veröffentlichung: 20.02.2008
Anzahl Seiten: 480
Gewicht: 359g
Größe: H180mm x B113mm x T27mm
Jahr: 2020
Untertitel: Deutsch
Auflage: 4. A.

Weitere Produkte aus der Reihe "detebe"

Band 23657
Sie sind hier.