Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Implizite Theorien in der Politik

  • Kartonierter Einband
  • 280 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In einer mehrdeutigen Welt kann sich politisches Handeln nicht auf objektives Wissen, sondern immer nur auf plausibel erscheinende... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In einer mehrdeutigen Welt kann sich politisches Handeln nicht auf objektives Wissen, sondern immer nur auf plausibel erscheinende Annahmen und Hypothesen stützen. Eine wesentliche Dimension politischer Gestaltungsmacht, so die These dieses Buches, besteht in der Erzeugung von stabilen, in sich schlüssigen und sinnstiftenden Deutungsentwürfen der Wirklichkeit. Diese werden hier als implizite Theorien bezeichnet und exemplarisch an einem Politikfeld einer kritischen Analyse unterzogen.

Autorentext

Jeanette Hofmann ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung.



Inhalt

Einleitung / Teil I: Implizite Theorien in der Politik - Deutungen und Bedeutungen wirtschaftlicher Innovationsfähigkeit: Regionale Technologiepolitik: Begründungsmuster und Interventionsformen - Innovationen im Blickwinkel staatlicher Steuerung und sozialwissenschaftlicher Analyse - Innovationen als unternehmerische Praxis: Standbeine und Problemlösungen / Teil II: Akteure und Praktiken des "Technologietransfers": "Technologietransfer" als Praxis mittelständischer Unternehmen - "Technologietransfer" als Praxis von Hochschulen - Landesregierungen als Akteure in der Technologieförderung / Teil III: Politik als wirklichkeitskonstituierende Macht: Handlungspraktische Sinnbezüge als Gegenentwürfe technologiepolitischer Theoriebildung / Anhang.

Produktinformationen

Titel: Implizite Theorien in der Politik
Untertitel: Interpretationsprobleme regionaler Technologiepolitik
Autor:
EAN: 9783531124940
ISBN: 978-3-531-12494-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 366g
Größe: H210mm x B148mm x T15mm
Jahr: 1993
Auflage: 1993

Weitere Produkte aus der Reihe "Studien zur Sozialwissenschaft"